Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle
Weitere Artikel
Networken im Felix Summercamp

After Work Party im Strandgut

Um Kollegen besser kennenzulernen, zum Networken oder einfach nur zum Abschalten, dafür sind After Work Parties eine gute Gelegenheit. Eine Möglichkeit, vor allem wenn es draußen heiß ist, bietet die After Work Party im Strandgut in Berlin-Friedrichshain.

Die Location: Direkt zwischen Spree und Eastside Gallery befindet sich das Strandgut. Hier lädt jeden Donnerstag (nur noch im August) das Felix Clubrestaurant zur After Work Party ein. Präsentiert wird die Veranstaltung außerdem von 104.6 RTL.
Liegestühle, Sandstrand und Palmen versprechen eine Urlaubsatmosphäre. So lässt es sich gut nach der Arbeit ausspannen. Die Außeneinrichtung ist stilvoll und weiß gehalten. Der Kleidungsstil der Gäste reicht von elegant bis leger. Es gibt eine relativ große überdachte Tanzfläche mit einem ebenfalls überdachten Barbereich. Somit kann also auch bei Regen gefeiert werden. Wem alte Klassiker, wie „Like a Virgin“ von Madonna oder „It`s Raining Men“ von The Weather Girls, gefallen - ist hier am richtigen Ort.

Öffnungszeiten:
Einlass ist ab 19 Uhr. Ab dann treffen laut Veranstalter auch schon die ersten Gäste ein.
Tipp: Es empfiehlt sich bereits gegen 20 Uhr die After Work Party zu besuchen, da sich ab ca. 21 Uhr eine lange Schlange bildet. Was aber auch bedeutet, dass der Event regelmäßig gut besucht ist.

Eintrittspreise:
Vor 22 Uhr : 5 Euro
Nach 22 Uhr: 8 Euro
Nach 24 Uhr werden 10 Euro verlangt, jedoch sind die meisten Gäste zu diesem Zeitpunkt schon am aufbrechen.

Die Preise:
Die Preise schneiden im Vergleich mit anderen Berliner Clubs und Restaurants nicht wesentlich schlechter ab.
Biere: 3,50 Euro, Longdrinks: 7,- Euro, alkoholfreie Getränke: 2,50 Euro
Anders als im Felix Clubrestaurant gibt es kein Dinneressen. Dafür können kleinere Snacks (z.B. Flammkuchen) bestellt werden.

Der Networking Faktor: Laut Veranstalter hat man gute Chancen auf Unternehmer und Mitarbeiter größerer und namhafter Firmen zu treffen. Vielleicht auch auf die eine oder andere Wirtschaftsgröße – wer weiß? Viele Arbeitskollegen verbringen ihren Feierabend gemeinsam hier. Jedoch gibt es auch viel junges Publikum, dass vermutlich eher zum feiern als zum „Business Talk“ vorbei schaut.

Fazit: Angucken schadet nicht. Es empfiehlt sich rechtzeitig da zu sein. Zum Networken gehört hier sehr viel Eigeninitiative, denn viele Leute kommen in Gruppen.
Ein Tipp für die Damen: Keine hohen Schuhe anziehen, wegen des Sandstrands!

Adresse:
Felix Summercamp @ Strandgut Berlin
Mühlenstraße 61-63, direkt an der Eastside Gallery

Fotos: Felix Club Restaurant

(Redaktion)


 


 

Felix
Clubrestaurant
Club
Strandgut
Sommerparty
After Work
Party
Lounge
Spree
Eastside Gallery
Adres

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Felix" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: