Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell
Weitere Artikel
Grüne Woche eröffnet

Aigner und Wowereit eröffnen mit Rundgang die Grüne Woche

Mit einem Rundgang von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) und Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) hat am Freitagmorgen die Internationale Grüne Woche in Berlin begonnen.

Erste Station der aus Bayern stammenden Ministerin, die ein grünes Dirndl trug, war der Stand der Niederlande. Dort wurden Aigner, Wowereit und der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Gerd Sonnleitner, von der niederländischen Landwirtschaftsministerin Gerda Verburg begrüßt. Die Niederlande sind in diesem Jahr Partnerland der Grünen Woche.

Die Umweltschutzorganisation WWF demonstrierte vor dem Messeeingang Nord mit einer überdimensionierten Kuh für ein klimafreundliches Umsteuern in der Agrarpolitik. Rund zehn WWF-Aktivisten verteilten Luftballons mit der Aufschrift «Landwirtschaft klimafreundlich machen». WWF-Agrarexperte Matthias Meißner verwies darauf, dass der Anteil der Landwirtschaft an den klimaschädlichen Treibhausgasen weltweit bei mindestens 14 Prozent liege und damit genauso hoch sei wie in den Bereichen Transport und Industrie. Die Agrarbranche müsse deshalb ein «klares Bekenntnis zum Klimaschutz» ablegen, forderte Meißner. Gebraucht werde ein Plan, wie die Landwirtschaft die selbst verursachten Klimagase zurückfahren will. Die Politik müsse die Bauern dabei finanziell unterstützen und falls erforderlich mit Gesetzen Verbesserungen erzwingen.

Ab 10.00 Uhr ist die nach Angaben der Veranstalter weltgrößte Agrar- und Verbraucherschau auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Im Laufe des Tages wird auch Russlands Regierungschef Wladimir Putin zu einem Besuch auf der Grünen Woche erwartet. Sein Land stellt mit 6000 Quadratmetern Präsentationsfläche erneut die größte ausländische Beteiligung.

Insgesamt 1600 Aussteller aus 56 Ländern präsentieren bis 25. Januar in den Messehallen unterm Funkturm ein umfassendes Produkt- und Dienstleistungsangebot aus Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau. Die Veranstalter erwarten an den zehn Messetagen wieder mehr als 400 000 Besucher.

(Redaktion)


 


 

Grüne Woche
Berlin
2009
Eröffnung
Ilse Aigner
Klaus Wowereit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Grüne Woche" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: