Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle Life & Balance
Weitere Artikel
Kultur-Talk im Palais

Astrid Frohloff moderiert den rbb Kultur-Talk im Palais.

In Zeiten von technischer Innovation und Leistungsdruck fühlen sich viele überfordert. „Was immer wir tun, es geschieht immer schneller. Ist immer schneller, immer besser?“ Über dieses Thema diskutiert Astrid Frohloff mit bekannten Gästen aus Wissenschaft, Wellness, Medizin und Kollegen.

Im 150 m² großen Mamorsaal des Palais, der, passend zur Jahreszeit, geschmückt von Wandmalereien und roten Samtvorhängen ein behagliches Ambiente schaffte, führte Astrid Frohloff eine Diskussion über das schnelle Tempo und Zeitgefühl unserer Gesellschaft. Tita von Hardenberg (Moderatorin), Thomas Druyen (Soziologe & Coach), Eckart von Hirschhausen (Arzt & Kabarettist) sowie Olaf Georg Klein (Coach & Autor des Buches "Zeit als Lebenskunst") nahmen an dieser bewegten Diskussion teil und äußerten sich unterschiedlich zu Hintergründen und Möglichkeiten zur Entschleunigung.

Eine Sendung für alle, die sich mit der Thematik „Work-Life-Balance“ beschäftigen. Zu sehen am Donnerstag, 06.12.2007, 22:35 Uhr auf Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

(Tag Andrea)


 


 

rbb
life-balance
berlin
diskussion
kultur-talk

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "astrid frohloff" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: