Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell
Weitere Artikel
airberlin technik

Ausbildungsstart für 32 Auszubildende bei der airberlin technik

Am 1. September 2011 starteten 32 neue Auszubildende bei der airberlin technik GmbH ins Berufsleben.

Mit insgesamt ca. 100 Auszubildenden ist das Unternehmen einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region Düsseldorf. Derzeit werden drei Ausbildungszweige angeboten: Die Ausbildung zum Fluggerätmechaniker mit Fachrichtung Instandhaltung, zum Elektroniker für luftfahrttechnische Systeme sowie zum Bürokaufmann.

Am Montag, den 5. September, wurde den neuen Auszubildenden im Rahmen eines Rundgangs durch die Wartungshalle der airberlin technik in Düsseldorf erstmals ihr neuer Arbeitsplatz vorgestellt. In diesem Zusammenhang betonte Marco Ciomperlik, Chief Financial Officer airberlin technik: „Mit jeder neuen Lehrstelle investieren wir in die Zukunft der Jugendlichen und in die Zukunft des Unternehmens. Die Förderung von qualifiziertem Nachwuchs ist die Basis, auf die wir auch zukünftig setzen, um weiterhin höchste Standards bei der Flugzeugwartung und -überholung gewährleisten zu können.“

Der neue Ausbildungslehrgang ist der erste seit der Verschmelzung der airberlin Technik mit der LTU Technik und dem dba technical department zur airberlin technik GmbH zum 1. April 2011. Als Anbieter von Wartungsleistungen ist die airberlin technik mit 1.800 Mitarbeitern und den drei Hauptstandorten Düsseldorf, Berlin und München ein wesentlicher Bestandteil der airberlin group.

(Redaktion)


 


 

Ausbildungsbetriebe
LTU Technik
Zukunft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Auszubildende" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: