Weitere Artikel
Touch&Travel

Bahn sucht Testkunden für zweite Phase von Touch&Travel

Die Deutsche Bahn sucht für die zweite Testphase der elektronischen Ticketvergabe «Touch&Travel» im Dezember 500 Testkunden. Die dazu erforderlichen Handys würden kostenlos zur Verfügung gestellt, wie die Bahn am Freitag mitteilte. In dieser Phase wird das gesamte S- und U-Bahn-Netz von Berlin innerhalb des Tarifgebiets AB einbezogen.

Bei dem Verfahren melden sich die Kunden vor Beginn ihrer Fahrt über einen im Handy eingebauten Chip an einem Touchpoint auf dem Bahnsteig oder an der Haltestelle an und am Ziel wieder ab. Fahrpreis und Strecke werden automatisch berechnet und den Kunden monatlich einzeln aufgelistet in Rechnung gestellt. Bei mehreren Fahrten im Verbundtarif an ein und demselben Tag werden diese als Tageskarte zusammengefasst. Touch&Travel ermöglicht auch den reibungslosen Übergang auf andere Verkehrsmittel.

Der erste Praxistest auf den DB-Verbindungen zwischen Berlin und Hannover sowie in einem Teilnetz der Berliner S-Bahn und im gesamten städtischen Nahverkehr Potsdams wurde nach Angaben der Bahn Ende August erfolgreich abgeschlossen.

Interessenten können sich unter www.touchandtravel.de registrieren.

(Redaktion)


 


 

Touch&Travel
Deutsche Bahn
Handy
Ticket
eletronisch
Testkunden
Bahn
Test
Berlin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Touch&Travel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: