Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
citydeal.de

citydeal.de sichert sich 4 Millionen Euro Wachstumsfinanzierung

Auf citydeal.de bündeln Internetnutzer ihre Macht als Käufer und erhalten dadurch Angebote von z.B. Restaurants aus ihrer Region zu äußerst günstigen Preisen. Dieses Geschäftsmodell, welches bereits sehr erfolgreich in den USA praktiziert wird, hat die Investorengruppe aus eVenture Capital Partners, Holtzbrinck Ventures und Rocket Internet überzeugt: Gemeinsam investieren sie 4 Millionen Euro um citydeal.de kurzfristig zur Marktführerschafft zu verhelfen.

Das Unternehmen plant, einen Großteil des Geldes in eine breit angelegte, bundesweite Marketingoffensive zu investieren. Dabei wird sowohl auf Online-Werbung als auch auf die klassischen Kanäle Fernseh- und Printwerbung gesetzt.

"citydeal.de bietet seinen Nutzern Dienstleistungsangebote aus ihrer Region. Ob Hotels, Restaurants oder Sportangebote: für alle bietet citydeal.de eine völlig risikolose Möglichkeit neue Kundengruppen online für sich zu gewinnen.", sagt Martin Weber über das Investment von Holtzbrinck Ventures.

Ronny Lange, Gründer von citydeal.de ist stolz auf die Rückenstärkung, die er und seine Mitstreiter erhalten: „Unsere Investoren haben schon vielen starken Unternehmen wie studiVZ oder MyVideo zum Erfolg verholfen und können uns mit ihrer Erfahrung perfekt unterstützen. Ihr Engagement spornt uns an, noch schneller auf dem europäischen Markt zu wachsen.“
>

(Redaktion)


 


 

citydeal.de
Berlin
Kapital
Investoren
Unternehmen
Investment
Holtzbrinck Ventures

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "citydeal.de" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von Grant
30.01.10 23:19 Uhr
...und weg sind sie

Wie lange werden die 4 Millionen wohl halten? Ich denke, dass hier zu kurz gedacht wird. TV und Print-Medien sind Image-Werbung, nichts für ein Startup

 

Entdecken Sie business-on.de: