Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell
Weitere Artikel
Berliner Einzelhandel

Berliner Einzelhandel im 1. Halbjahr 2009

Nach vorläufigen Berechnungen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg setzte der Berliner Einzelhandel (ohne Kraftfahrzeughandel) von Januar bis Juni 2009 nominal 2,4 Prozent weniger um als im Vorjahreszeitraum.

Real, d.h. unter Ausschaltung der Preisentwicklung, wurde der Umsatz vom 1. Halbjahr 2008 um 2,9 Prozent verfehlt. Mit zwei zusätzlichen Verkaufstagen, und damit der gleichen Anzahl wie im Vorjahreszeitraum
(151 Verkaufstage), wären die Umsatzverluste in etwa halbiert worden.
Gestiegene Umsätze, sowohl nominal als auch real, konnte im 1. Halbjahr 2009 nur der Einzelhandel außerhalb von Verkaufsräumen nachweisen.
Im Monat Juni lagen die Umsatzeinbußen mit nominal 3,0 Prozent und real 3,5 Prozent noch höher als im Durchschnitt des 1. Halbjahres 2009. Dabei standen im Juni 2009 mit 25 Verkaufstagen genau so viele zur Verfügung wie im Juni 2008.

(Redaktion)


 


 

Berlin
2009
Halbjahr
Bilanz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Einzelhandel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: