Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle Kultur & Events
Weitere Artikel
Berliner Museen

Guggenheim geht – „KunstHalle“ kommt

Deutsche Bank übernimmt das Museumsgebäude Unter den Linden und will dort die „KunstHalle“ einrichten.

Im Februar dieses Jahres wurde die Vermutung ausgesprochen, nun wird sie bestätigt: das Deutsche Guggenheim verlässt Berlin endgültig. Es verabschiedet sich mit der Ausstellung „Visions of Modernity“, einem Rückblick auf Impressionismus und klassische Moderne.

Damit endet die 15 Jahre lange, erfolgreiche Kooperation zwischen der New Yorker Guggenheim Foundation und der Deutschen Bank, die auf den Markennamen „Guggenheim“ nicht mehr angewiesen ist. Allerdings soll das Gebäude Unter den Linden auch weiterhin Kunst beherbergen. Die deutsche Bank plant dort in Eigenregie die „KunstHalle“ zu eröffnen, deren erste Ausstellung im April 2013 starten soll.

(Redaktion)


 


 

KunstHalle
Deutsche Bank
Moderne
Deutsche Guggenheim

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berlin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: