Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Kauperts rettet Luise

Berühmtes Berlin-Archiv "Luise" vor Schließung bewahrt

Berlins berühmtestes Stadtarchiv im Internet – das Lexikon des Luisenstädtischen Bildungsvereins e. V. - ist in der Online-Fassung unter luise-berlin.de ab sofort wieder für jedermann kostenfrei einzusehen.

Die Internet-Plattform des legendären Archivs mit nahezu 30.000 Stichwörtern („Berlin von A bis Z“) musste im Dezember 2008 aus Kostengründen geschlossen werden.

Der Gründer der „Luise“, der Historiker und Philosoph Dr. Hans-Jürgen Mende, hatte den Berliner Senat Anfang des Jahres um Unterstützung für sein Portal luise-berlin.de gebeten – ohne Erfolg.

Das Lexikon gilt als unentbehrliches Kompendium für Schüler, Studenten, Professoren, Berliner mit Interesse an Stadtgeschichte und zur Orientierung für Neu-Berliner aus dem In- und Ausland.

Es enthält die komplette Chronik Berlins von der Gründung bis heute, umfängliche Bezirkslexika, ein Straßennamenverzeichnis mit 14.000 Namen und Ursprüngen der Benennungen. Unter anderem auch Porträts von 183 (!) Berliner Bürgermeistern vom Mittelalter bis heute.

Roman Kaupert, der neue Betreiber, entstammt einer stadtbekannten Berliner Familie. KAUPERTS heißt der Straßenführer, den sein Großvater Dr. Walter Kaupert gleich nach dem Krieg erfand und jährlich herausgab. Die gedruckte Berlin-Orientierung wurde zum Standardwerk für Taxifahrer, Polizisten, Rechtsanwälte und Behörden. Auch in den Jahren der Teilung wurde der Ostteil der Stadt redaktionell aktualisiert.

2007 kaufte Roman Kaupert (32), Marketingexperte („Zepter und Krone GmbH“) und Diplom-Politologe, den 53 Jahre nach dem Tod von Walter Kaupert dann in Bayern ansässigen Verlag zurück.

Roman Kaupert zur Rettung des Archivs: „Der Verlust dieses Internetangebotes war für uns, wie für hunderttausende an Berliner Geschichte und Gegenwart Interessierte, eine echte Tragödie. Wir freuen uns für Berlin, dass wir gemeinsam mit dem Luisenstädtischen Bildungsverein e.V. unter kauperts.de nun die Geschichte und Gegenwart der Hauptstadt miteinander verbunden darstellen können.“

(Redaktion)


 


 

Lexikon des Luisenstädtischen Bildungsvereins e. V.
Kauperts
Roman Kaupert
Berlin-Archiv
Lusie

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Lexikon des Luisenstädtischen Bildungsvereins e. V." - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: