Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell Seminare & Coaching
Weitere Artikel
IHK Potsdam- Lehrgang

Berufsbegleitend zum IT-Netzwerker

Am 1. September 2008 beginnt bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam der Zertifikatslehrgang Network Administrator (IHK). Der berufsbegleitende Lehrgang richtet sich an IT-Mitarbeiter mit Branchenerfahrung in mittelständischen Unternehmen, die ihre Kompetenzen zum IT-Manager weiterentwickeln wollen.

Der Lehrgang dauert bis zum 26. Januar 2009 und umfasst 180 Unterrichtsstunden mit den inhaltlichen Schwerpunkten :

- Organisation des Netzbetriebs - Support der Benutzer - bedarfsgerechte und wirtschaftliche Entwicklung des Netzbetriebs

Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Lehrgangsteilnehmer das Zertifikat Network Administrator (IHK).

Hintergrund: Umfangreiche IT-Netze sind heute auch in kleinen bzw. mittleren Unternehmen Standard und müssen professionell gemanagt werden. Der Fremdbezug externer IT-Dienstleistungen reicht nicht aus. Es müssen auch qualifizierte IT-Fachkräfte im Unternehmen verfügbar sein, um beispielsweise Beauftragung und Kontrolle der externen Dienstleistungen gewährleisten zu können.

Teilnahmebedingungen und weitere Informationen:

IHK Potsdam / eCOMM Brandenburg Steffi Neumann Telefon: 0331 2786-285 www.ecomm-brandenburg.de

(Redaktion)


 


 

IHK
Potsdam
Brandeburg
Lehrgang
IT-Netzwerker
Network Administrator
Mittelstand
Weiterbildung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IHK" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: