Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle Kultur & Events
Weitere Artikel
Botanischer Garten Berlin

Erstmals ausgestellt: Humboldts Tagebücher und Feldbuch

Erstmalig werden Spitzenstücke aus dem Nachlass von Alexander von Humboldt öffentlich gezeigt: Drei Tagebücher der amerikanischen Reise und ein Feldbuch. Die Exponate sind im Rahmen der Ausstellung „Humboldts Grüne Erben - Der Botanische Garten und das Botanische Museum in Dahlem 1910 bis 2010“ zu sehen. Die Laufzeit der sehr umfangreichen Ausstellung in Berlin geht vom 23. April 2010 bis zum 30. Januar 2011. Aus konservatorischen Gründen werden die handschriftlichen Originale von Humboldt nur bis zum 19. Juli 2010 ausgestellt.

Das Feldbuch, in dem Alexander von Humboldt und sein Reisepartner Aimé Bonpland alle Notizen und Beobachtungen zu den gesammelten Pflanzen vornahmen, ist eine Leihgabe aus dem Muséum National d’Histoire Naturelle in Paris. Die Tagebücher befinden sich dagegen in Privatbesitz. Die handschriftlich verfassten Bücher begleiteten Alexander von Humboldt bei seiner Reise auf dem Orinoko und der Besteigung des Chimborazo und zählen zu den bedeutendsten Dokumenten seiner amerikanischen Reise. Seit Humboldt diese Bücher selber in den Händen hielt, lagen sie nicht mehr nebeneinander. Öffentlich ausgestellt waren Tagebücher und Feldbuch noch nie.

Mit der Sonderausstellung „Humboldts Grüne Erben - Der Botanische Garten und das Botanische Museum in Dahlem 1910 bis 2010“ gedenken der Botanische Garten und das Botanische Museum Berlin-Dahlem ihres bereits 100-jährigem Bestehen und Wirken am Standort Dahlem. Spannendes aus der Erforschung des Pflanzenreiches und der Wissenschaftsgeschichte von Alexander von Humboldt bis heute wird vermittelt. Die Ausstellung ist zugleich Bestandteil des Berliner Wissenschaftsjahres 2010 und ein Beitrag für das von der UNESCO initiierte Internationale Jahr der biologischen Vielfalt. Die Ausstellungstexte sind Deutsch und Englisch.

(Redaktion)


 


 

„Humboldts Grüne Erben - Der Botanische Garten und das Botanische Museum in Dahlem 1910 bis 2010“
Sonderausstellung
Botanischer Garten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "„Humboldts Grüne Erben - Der Botanische Garten und das Botanische Museum in Dahlem 1910 bis 2010“" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: