Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle Life & Balance
Weitere Artikel
Werbekongress Finanzierungsparty

Chaosnächte - Der Werbekongress 2009 bittet zum Tanz

Wenn die Werbebranche für eines bekannt ist, dann für ihren exzessiven Kaffeekonsum am Tage und die ausschweifenden Partys nach Feierabend. Dem will der Nachwuchs in nichts nachstehen und deswegen wird am 24.01.2009 im PHB Club Berlin, Landsberger Allee 54, gefeiert. Beginn ist um 23 Uhr und der Eintritt beträgt 5 Euro.

Auf die Ohren gibt es feinsten Deep house und Minimal mit Magun (Sublimmusik, FFM), Christian Fröhlich (KANN Records, Leipzig),
B.Live ( Sublimmusik, deeptunesdesigners, Erfurt), Simon Foster (LAB, Melbourne) und Patty G. ( Rumpfunk Records, deeptunesdesigners, Erfurt).
Die Zutaten für eine leckere Partynacht sind gemixt - seid dabei, wenn die Werbebranche anstößt. Hörprobe.

Über den Werbekongress: 

Der Werbekongress ist die größte Nachwuchsveranstaltung der Kommunikationsbranche im deutschsprachigen Raum. In zwei Tagen entwickeln 200 ausgesuchte Studenten in Workshops Kommunikationskampagnen nach dem Briefing eines realen Auftraggebers. Die Ergebnisse werden einer namhaften Jury präsentiert. Auf der offenen Kontaktmesse am dritten Tag stellen sich Agenturen und Bildungseinrichtungen dem interessierten Nachwuchs. Der Werbekongress wird ehrenamtlich von Studenten organisiert.

Der Werbekongress ist die interdisziplinäre, offene und konkrete Diskussionsplattform für Entwicklungen und Trends in Kommunikation und Medien. Er nimmt Stellung zu Entwicklungen in seinem Umfeld, sucht nach Veränderungen der Branche und deren gesellschaftlich relevanten Zusammenhängen.

Weitere Informationen

(Redaktion)


 


 

Chaosnächte
Werbekongress
Aftershowparty
PHB Club Berlin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Chaosnächte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: