Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell Berliner Koepfe
Weitere Artikel
City West

Kudamm-Karree erhält weiteren Investor

Die geplante Umgestaltung des Kudamm-Karree könnte wieder an Fahrt aufnehmen. Der irische Investor Ballymore bekommt Verstärkung durch weiteren Investor. Gewerbeimmobilien in City West sind besonders begehrt.

Mit Beginn des neuen Jahres kommt auch die City West wieder in Bewegung. Das Immobiliengeschäft am Kudamm-Karree blüht langsam auf und lässt vermuten, dass die jahrelang geplante Umgestaltung endlich in die Tat umgesetzt wird. An die Seite des irischen Investors Ballymore, der am Kudamm-Karree für die Neuerungen zuständig ist, gesellt sich nach Angaben des Maklerunternehmens Jones Lang LaSalle (JLL) ein weiterer Finanzier.

Konkrete Aussagen, wer der Investor sein wird, wollte Rüdiger Thräne, Leiter der JLL-Niederlassung, noch nicht machen, berichtet die Berliner Zeitung. Man befinde sich zur Zeit noch in Gesprächen mit dem Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Ralf Bock, Projektleiter bei Ballymore betonte unterdessen, dass man intensiv an dem Projekt arbeite und für dieses Jahr auf einen Durchbruch hoffe.

Nach verschiedenen Top-Geschäften auf dem Immobilienmarkt der City West in der jüngsten Zeit, könnte sich nun auch das Kudamm-Karree mit einem neuen Partner an der Seite von Ballymore zu einem der Großprojekte des neuen Jahres entwickeln. Aufsehen erregte zuletzt etwa der Verkauf des KaDeWe für knapp 500 Millionen Euro. Für rund 375 Millionen Euro ging das Neue Kranzler Eck an einen neuen Besitzer und das Karstadthaus am Kudamm wechselte für 120 Millionen Euro den Eigentümer.

Ballymore hatte das Kudamm-Karree im Jahr 2007 für etwa 155 Millionen Euro gekauft und plante den Hot-Spot in der City West zu einem modernen Einkaufszentrum umzugestalten.

(Redaktion)


 


 

City West
Kudamm-Karree
Investor
Umgestaltung
Investor Ballymore

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "City West" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: