Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle
Weitere Artikel
Deutsche Bahn

Der Streifzug des Monats: Mit der Bahn zu Ostern unterwegs

Zum Frühlingsanfang entdecken Reisende die Fluss- und Seenlandschaft der Region. Mit dem „Streifzug des Monats“ präsentiert die DB Regio AG im März Ziele, die zu einem Osterausflug einladen. Die Ziele sind so ausgewählt, dass sie bequem mit dem Nahverkehr zu erreichen sind. Reisende mit Brandenburg-Berlin-Ticket erhalten Ermäßigungen bei den Aktionspartnern. Gruppen bis zu fünf Personen reisen mit dem Brandenburg-Berlin-Ticket besonders günstig zu den Ausflugsorten.

Die Naturlandschaft, die Flüsse und der Fischreichtum der Region können auf vielfältige Art entdeckt werden: Mit den NaTouren des Landesumweltamtes Brandenburg und den Erlebnistouren der Naturwacht geht es auf geführten Wanderungen unter anderem zu den Seen und Flüssen der 15 Großschutzgebiete Brandenburgs. Die ökologischen Zusammenhänge der Natur- und Tierwelt werden in den Naturerlebniszentren der Region erklärt: Ab Ostern können Besucher des NABU-Informationszentrums Blumberger Mühle Sumpfschildkröten und Fischotter beobachten. Besucher des Müritzeums am Herrensee in Waren an der Müritz bewundern heimische Süßwasserfische im bundesweit größten Aquarium. Das alte Fischereihandwerk erleben Reisende hautnah bei der Fischerei Schneider in Brieskow-Finkenheerd und der Fischerei und Räucherei Zahn in Schwedt. Nach einer Boots- oder Anglertour kann in den betriebseigenen Restaurants der Tagesfang probiert werden.

Das Brandenburg-Berlin-Ticket gilt für bis zu fünf Personen oder Eltern/Großeltern (maximal zwei Erwachsene) mit beliebig vielen eigenen Kindern/Enkeln unter 15 Jahren. Es gilt für beliebig viele Fahrten an einem Tag durch ganz Brandenburg und Berlin in der 2. Klasse im Nahverkehr der Bahn (RE, RB) und in allen Verkehrsmitteln des VBB (S-Bahn, U-Bahn, Tram, Bus) sowie auf ausgewählten Strecken über die Landesgrenzen Brandenburgs hinaus.*

Das Brandenburg-Berlin-Ticket gilt montags bis freitags von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetags – an Wochenenden und Feiertagen sogar schon ab 0 Uhr. Es kostet 26 Euro an allen DB Automaten oder 28 Euro mit persönlicher Beratung in allen DB Verkaufsstellen. Weitere Tipps und Informationen zu Anreiseempfehlungen und Ermäßigungen werden auf der Internetseite www.bahn.de/streifzuege vorgestellt. * Ausnahme: Rüdersdorfer-Schöneicher Straßenbahn

(Redaktion)


 

 

Deutsche Bahn
Berlin
Brandenburg
Streifzug des Monats
Brandenburg-Berlin-Ticket

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutsche Bahn" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: