Weitere Artikel
  • 19.09.2015, 12:16 Uhr
  • |
  • Berlin
DEUTSCHER ENGAGEMENTPREIS 2015

Deutscher Engagementpreis 2015: Abstimmung für den Publikumspreis bis Ende OKtober

Vom 15.09. bis 31.10. sind alle BürgerInnen dazu aufgerufen, für ausgezeichnete engagierte Menschen und Projekte abzustimmen.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu aufgerufen, online über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises zu entscheiden. Auf den Gewinner oder die Gewinnerin wartet ein Preisgeld von 10.000 Euro. Zur Wahl stehen zahlreiche engagierte Menschen und Projekte aus verschiedenen Engagementbereichen. 

Vom 15.09. bis 31.10. sind alle BürgerInnen dazu aufgerufen, für ausgezeichnete engagierte Menschen und Projekte auf www.deutscher-engagementpreis.de abzustimmen. Der Sieger des Online-Votings gewinnt den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis. Bundesweit sind in diesem Jahr rund 700 Personen und Projekte für den Deutschen Engagementpreis nominiert. In diesem Jahr rückt außerdem ein Sonderpreis Willkommenskultur gestalten die zahlreichen in der Flüchtlingshilfe engagierten Menschen, Initiativen, Unternehmen und Kommunen ins Licht der Öffentlichkeit. Initiator des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Generali Zukunftsfonds und die Deutsche Fernsehlotterie.

Kontakt: Projektbüro Deutscher Engagementpreis, c/o Bundesverband Deutscher Stiftungen, Mauerstraße 93, 10117 Berlin

(Redaktion)


 

 

Deutschen Engagementpreis
Projekte
Publikumspreis

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutschen Engagementpreis" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: