Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
E-Ticket Nahverkehr

Elektronische Fahrkarte – Das E-Ticket kommt

Anfang nächsten Jahres ist es soweit. Das jahrelang angekündigte E-Ticket im Verkehrsverbund Berlin Brandenburg (VBB) soll ab Januar 2013 kommen. Zuerst werden VBB-Abonnenten mit der elektronischen Fahrkarte ausgestattet.

Ab Januar soll es soweit sein. Die elektronische Fahrkarte, das E-Ticket des Verkehrsverbundes Berlin Brandenburg (VBB) kommt. Dreizehn Anbieter führen die sogenannte „VBB-fahrCard“ nach und nach in Verkehrsverbund ein. Vorerst wird das E-Ticket Anfang nächsten Jahres an alle Abonnenten und Schüler sowie Auszubildende, die über ein Jahres-Abo verfügen, ausgegeben.

Dies betrifft vorrangig Abonnenten in den Tarifbereichen Berlin ABC und Potsdam ABC sowie Brandenburg/Havel, Frankfurt Oder und die Landkreise Potsdam-Mittelmark, Oberhavel und Havelland. 2014 wird die elektronische Fahrkarte dann an alle VBB-Abonnenten ausgegeben. Ähnlich wie beim neuen Personalausweis, soll auch das E-Ticket im bekannten Scheckkartenformat mit integriertem Chip daherkommen.

Abzuwarten bleibt in wie weit die derzeitigen Streitereien um Ticketeinnahmen zwischen BVG und S-Bahn, den Start der elektronischen Fahrausweise beeinflussen. Die BVG droht aktuell aus dem Tarifverbund mit Bahn und S-Bahn auszusteigen.

(Norman Schönfeld)


 


 

E-Ticket
Abonnenten
Jahres
Januar
BVG
elektronische Fahrkarte
Fahrkarte
Verkehrsverbund Berlin Brandenburg
VBB

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berlin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: