Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell
Weitere Artikel
Kommentar des Tages

Ein Twittern allein weckt deutsche Konzerne nicht

Mit diesem Thema startet berlin.business-on.de heute die neue Kommentarreihe: Für deutsche Unternehmen muss wohl erst ein Großaufgebot an Hähnen krähen, bis sie aus ihrem Tiefschlaf erwachen.

An ihnen scheint der boomartig wachsende Kommunikationstrend Twitter unbeachtet vorbeizuziehen. Gerade einmal 6% der deutschen Aktiengesellschaften nutzen Twitter für Marketing und Kundenkommunikation. Dabei ist nicht jeder Trend aus Amerika gleich schädlich. Im Kontext der gesamtwirtschaftlichen Situation wäre es wohl eher eine Chance. Schließlich sind unter den weltweit mehr als eine Milliarde Internetnutzern immerhin rund 44 Millionen Deutsche. Und von denen haben auch bereits 125 000 den Weg in die Twitter-Community gefunden. Tendenz drastisch steigend. Wenn das keine Markt ist! Amerikanische Großkonzerne, wie zum Beispiel DELL, zeigen an ihren markanten Umsatzsteigerungen, dass das Zwitschern weiter reicht, als nur bis zum nächsten Dach.

Haben deutsche Unternehmen etwa Angst, ihre Seriosität einzubüßen, hat die Schweinegrippe ihren Geruchssinn lahm gelegt und sie wittern den Erfolgsgeruch nicht oder scheitert es einfach nur an mangelnder Medienkompetenz? Zumindest vor dem ersten Grund müssen Konzerne keine Angst haben. Twitter ist das Medium des gebildeten Bürgers, denn ca. ¾ der Nutzer (Ergebnis einer repräsentativen Studie) haben zumindest das Abitur. Und der Internet-affine Verbraucher ist für jeden zusätzlichen Service mehr als dankbar.

Wie der Grund für das Zögern deutscher Unternehmer auch aussehen mag, auch verspätete Züge (über die die Deutsche Bahn auch bei Twitter informiert) fahren irgendwann ab. Und wenn die erstmal weg sind, kann man wohl nur noch hinterherzwitschern.
In diesem Sinne. Fröhliches Zwitschern!

(Ricarda Eppler)


 


 

Berlin
Twitter
Internet
Kommentar
Aktiengesellschaft
Konzern
Kommunikation
Service
Ricarda Eppler

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berlin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: