Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
  • 02.04.2015, 16:02 Uhr
  • |
  • Berlin
Energiewirtschaft

Gasag-Vorstand beschließt Vertragverlängerung bei der NBB

Ulf Altmann und Frank Behrend führen auch in den kommenden fünf Jahren die Geschäfte der NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG (NBB).

Der Gasag-Vorstand beschloss jetzt die Verlängerung und betonte sein Vertrauen in die beiden Führungskräfte. „Wir freuen uns, mit Ulf Altmann und Frank Behrend zwei erfahrene und kompetente Führungskräfte an der Spitze der NBB zu wissen“, so Vera Gäde-Butzlaff, Vorstandsvorsitzende der Gasag. Auch Dr. Jürgen Schmidberger, Vorstand Kaufmännisches und Netze der Gasag, hebt die erfolgreiche Arbeit von Altmann und Behrend hervor: „Durch ihre Erfahrung und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Vorstandsmitgliedern sehen wir die NBB auch für die Zukunft gut aufgestellt.“ Altmann und Behrend bilden seit 2006 die Geschäftsführung der NBB.

Die NBB ist als eine Mehrheitsbeteiligung der Gasag für den Transport von Erdgas verantwortlich und stellt damit den Zugang der Lieferanten zu einem  der größten örtlichen Gasverteilnetze in Berlin und Brandenburg sowie in Teilen Sachsens und Sachsen-Anhalts sicher. Daneben gehören die Wartung und der Ausbau der Leitungsnetzinfrastruktur sowie die Durchführung und Gewährleistung des technisch sicheren Betriebes zu ihren Kernaufgaben. Die NBB übernimmt außerdem die Betriebsführung weiterer Strom-, Wasser- und Fernwärmenetze für verschiedene Stadtwerke und Netzbetreiber. Weitere Infos unter: www.nbb-netzgesellschaft.de (Quelle: Presse / Gasag)

(Redaktion)


 

 

Gasag
NBB
Erdgas
Berlin-Brandenburg
Stadtwerke
Netzbetreiber

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gasag" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: