Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle Essen & Trinken
Weitere Artikel
  • 24.08.2015, 09:51 Uhr
  • |
  • Berlin
ERNÄHRUNG

Veganer sind mit ihrem Sexleben am zufriedensten

Nutrition is the new Fashion: Zu diesem Schluss kommt die aktuelle nu3 Ernährungstypen-Studie. Jeder Dritte (35%) sieht seine Ernährung als "Lifestyle" und Ausdruck der eigenen Persönlichkeit.

Die wichtigsten Ernährungsformen sind Vegan, Low Carb (kohlenhydratreduziert), Glutenfrei (getreidefrei) und Paleo ("Steinzeitdiät"). Für die repräsentative Studie hat das Ernährungsportal nu3.de, imt Sitz in Berlin, insgesamt 1.080 Verbraucher befragt. Vor allem Veganer und Paleo-Anhänger drücken durch ihre Ernährungsweise ihren persönlichen Lebensstil aus. Für jeden Zweiten (45%) ist dies sogar wichtiger als rein gesundheitliche oder geschmackliche Aspekte der Ernährung.

Was ist die größte Hürde bei der bewussten Ernährung? Für jeden vierten Veganer (34%) ist es der Studie zufolge das Wissen um die Zusammensetzung der Lebensmittel. Für die meisten glutenfrei lebenden Verbraucher (24%) sind es vor allem die hohen Preise der speziellen Lebensmittel.

Liebe und Ernährung

Auch in Liebesdingen ticken die Ernährungstypen unterschiedlich. Veganer haben den besten Sex: Dreiviertel (72%) sind sehr zufrieden oder zufrieden mit ihrem Sexualleben. Für Veganer kann die Ernährung aber auch das Aus einer Beziehung bedeuten: Für jeden Dritten (33%) wäre es ein Trennungsgrund, wenn der Partner Fleisch isst.

Low-Carb-Typen sind am häufigsten in einer Partnerschaft (76%) und nur selten Single (24%). Mit ihrem Sexualleben sind sie mehrheitlich zufrieden (57%).

Das Fazit der Forscher: Sich bewusst ernähren tut gut. 80 Prozent aller Menschen, die dauerhaft eine bestimmte Ernährungsform verfolgen, fühlen sich insgesamt wohler als je zuvor. Die größte Verbesserung empfinden die Befragten bei Paleo (83%) und Vegan (82%).

Michael Divé, Leiter Unternehmenskommunikation nu3: "Ernährung wird zum zentralen Lifestyle, den die Verbraucher als individuelles Projekt verfolgen. Die gesellschaftliche Wertschätzung dafür ist groß: 42 Prozent der Bewusst-Ernährer erfahren Anerkennung für ihr Wissen und ihre Konsequenz in Ernährungsfragen. Die Studie zeigt zudem, dass sich Konsumenten, die sich bewusst ernähren, im Ergebnis insgesamt wohler fühlen als andere."

35 Ernährungstypen identifiziert

Zudem konnten die Forscher erstmals 35 gängige Ernährungstypen in einem Periodensystem klassifizieren. Das ergänzende Themen-Spezial auf nu3.de bietet neben passenden Rezepten auch Lebensmittel für jede Ernährungsform. (Quelle: news aktuell)

 Weitere Informationen unter http://www.nu3.de

(Redaktion)


 

 

Ernährung
Vegan
Veganer
Sex
Verbraucher
Ernährungstypen
Liebe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ernährung" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: