Sie sind hier: Startseite Berlin Finanzen Kapital
Weitere Artikel
Private Banking Markt Deutschland

Erträge im Private Banking brechen 2009 bis zu 40% gegenüber 2007 ein

Management-Marktes schätzen die aktuelle Krise und die Folgen für ihren Sektor als die gravierendste seit der Weltwirtschaftskrise 1929 ein. Mit einer substantiellen Erholung der Finanzmärkte und damit auch des deutschen Private Banking & Wealth Management-Marktes rechnet die große Mehrheit der Branchenexperten nicht vor 2010.

Trotz der schwierigen Marktsituation sehen sich die klassischen Privatbanken aufgrund ihres Fokus auf Kundensegmente mit großen Vermögen und langfristigen Kundenbeziehungen gut vorbereitet, um die Krise zu überstehen. Das sind die zentralen Ergebnisse der Private Banking Studie der internationalen Strategieberatung Booz & Company.

Im Rahmen der Untersuchung wurden in Deutschland Top-Entscheider des Private Banking & Wealth Managements von über 25 Banken aus allen Sektoren zur aktuellen Lage und Zukunft ihrer Industrie befragt. "Unsere Analyse zeigt deutlich, dass das Private Banking sich in einer kritischen Phase befindet, einige Marktteilnehmer schätzen ihre eigene Lage noch immer zu optimistisch ein. Trotz Wirtschaftskrise und massivem Vertrauensverlust der Kunden halten die deutschen Privatbanken weiter an ihren Strategien fest", so Dr. Johannes Bussmann, Partner und Leiter der Financial Services Practice bei Booz & Company in Deutschland, Schweiz und Österreich.

Anlagevolumen und Margen schmelzen ab

Massive Abwertungen über alle Märkte und Anlageklassen hinweg ließen die angelegten Mittel bei den Banken und Vermögensverwaltern in den vergangenen Monaten dramatisch sinken. War das angelegte Vermögen in der Branche Ende 2007 noch ca. 640 Mrd. Euro, verringerten sich die Anlagen im Jahr 2008 um 25% auf ca. 480 Mrd. Euro. Das reduzierte Anlagevolumen und eine zusätzliche Margenerosion führten zu deutlich niedrigeren Erträgen. Daher brachen die kumulierten Erträge des Sektors in 2008 um 20% von ca. 4,9 Mrd. Euro auf ca. 3,9 Mrd. Euro ein. 2009 werden die Akteure im Private Banking & Wealth Management bei den Erträgen voraussichtlich nochmals Einbußen in einer Größenordnung von 20% auf dann ca. 3,1 Mrd. Euro hinnehmen müssen.


 


 

Private Banking
Deutschland
Banken
Vermögen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Private Banking" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: