Sie sind hier: Startseite Berlin Finanzen
Weitere Artikel
Euro-Krise

Antonis Samaras zu Gast in Berlin

Der griechische Ministerpräsident Antonis Samaras kommt heute in einem Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen. Ganz oben auf der Themenliste stehen die Fortschritte bei der Umsetzung des griechischen Reformprogramms.

Griechenlands Ministerpräsident Antonis Samaras ist heute zu Gast in Berlin. Vor einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte Samaras, dass Griechenland Fortschritte in der Sanierung der Staatsfinanzen gemacht habe. Das Euro-Krisenland unternehme überaus große Anstrengungen und bringe gleichzeitig große Opfer, um aus der Euro-Misere zu fahren. Man wolle wieder an Glaubwürdigkeit gewinnen, betonte Antonis Samaras.

Bei dem heutigen Gespräch mit Samaras möchte sich die Bundeskanzlerin auf den aktuellen Stand bei der Umsetzung des griechischen Reformprogramms bringen lassen. Im Kanzleramt erklärte Angela Merkel, dass Griechenland mit seinen Bemühungen nicht allein stehe. Auch Deutschland müsse alles Mögliche daran setzen, um Wirtschaftswachstum sowie die Sicherheit der Arbeitsplätze zu garantieren. Insbesondere die Arbeitslosigkeit und vor allem die Jugendarbeitslosigkeit sei in Griechenland ein großes Problem, merkt Antonis Samaras an.

(Redaktion)


 


 

Antonis Samaras
Griechenland
Griechenlands Ministerpräsident
Arbeitslosigkeitund
Reformprogramms
Gast
Angela Merkel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Antonis Samaras" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: