Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle Kultur & Events
Weitere Artikel
  • 09.01.2018, 16:30 Uhr
  • |
  • Berlin
EVENTS

Tradition trifft Zukunft plus Charity und Media Award: BVMW meets Presseball Berlin

Der 117. Presseball Berlin findet am 13. Januar 2018, im Maritim Hotel Berlin mit rund 1.500 Gästen statt. Neben vielen Traditionen, wie dem Eröffnungswalzer, der Charity‐Tombola, einer Damenspende sowie einer vollgepackten Balltasche, wird es auch Neuerungen geben.

Das Motto 2018 ist "Deutscher Mittelstandsball" in Kooperation mit dem BVMW. Erstmals wird auf dem Presseball Berlin der Deutsche Mittelstand Media Award verliehen. Der diesjährige Preisträger ist der Journalist Dr. Wolfram Weimer. Überreicht wird der Preis durch Mario Ohoven, dem Präsidenten des BVMW (Bundesverband Mittelständische Wirtschaft). Der deutsche Mittelstand war in der 145-jährigen Geschichte des Presseball Berlin immer ein wichtiger Partner um dieses Event in seiner Größenordnung durchzuführen. Der BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. - sowie der Presseball Berlin haben deshalb eine exklusive Allianz geschlossen.

Im Jahr 1872 in Berlin, haben Dichter, Denker und Journalisten den Ball ins Leben gerufen. Seitdem hatte der Presseball Berlin über 300.000 Besucher aus 163 Nationen und 5 Kontinenten. Der Presseball Berlin gehört zu den gesellschaftlichen Top-Ereignissen in Deutschland und eröffnet traditionell die Ballsaison in Europa. Seit 1872 erwartet die Gäste eine rauschende Ballnacht, roter Teppich, schöne Frauen, edle Roben, interessante Unternehmer, viele bekannte Gesichter, Prominenz mit Gästen aus Politik, Medien, Wirtschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft.

Persönlichkeiten aus Gesellschaft und Politik wie Walter Scheel, Karl Carstens, Franz Josef Strauß, Willy Brandt, Helmut Kohl, Gerhard Schröder, Joschka Fischer, Helmut Schmidt, Eberhard Diepgen, aus der Kultur und Musikszene Claudio Abbado, Gilbert Bécaud, Ray Charles, Marlene Dietrich, Engelbert Humperdinck, Wilhelm Furtwängler, Hildegard Knef, Gina Lollobrigida, Brigitte Nielsen, Spitzensportler wie Max Schmeling, Arthur Abraham sowie Wirtschafts- und Verlagsgrößen wie Friede Springer, Ferdinand Porsche, um nur einige zu nennen, haben zur Bedeutung und Popularität des Presseball Berlin beigetragen.

Zugesagt in diesem Jahr haben u.a. Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Medien, wie Richard Lugner vom Wiener Opernball, die Fußballlegende Jean‐Marie Pfaff, die Anwältin und Frauenrechtlerin Seyran Ates, diverse Botschafter und Wirtschaftsgrößen. Die traditionelle Tombola ist eines der Highlights mit etwa 1.500 Preisen im Wert von über 100.000€. Sie unterstützt diesmal u.a. zwei hochverdiente Organisationen: Kinder in Gefahr – Kinder‐ und Jugendhilfe und Aktion Pink , Verein zur Heilung von Brustkrebs.

Neben dem satirischen Jahresrückblick 2017 von Stefan Reusch, tritt als Starband des Abends Boney M. feat. Liz Mitchell mit Ihren größten Hits auf. Viele zusätzliche Lounge & Areabereiche sowie eine Diskothek mit aufwendiger Lichtinstallation laden zum Tanzen, Staunen, Probieren & Genießen ein.

Business on Berlin ist mit dabei und berichtet am darauffolgenden Montag!

(Redaktion)


 

 

Presseball Berlin
Kultur
Politik
Ballnacht
Netzwerkmöglichkeiten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Presseball Berlin" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: