Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle Kultur & Events
Weitere Artikel
BABYLON/ Film

FRIDA, NATURALEZA VIVA

Der in Mexiko geborene Regisseur Paul Leduc schaut mit einem ruhigen und poetischen Film, der auf die eindringliche Erzählkraft von Bildern und Musik setzt, auf das Leben der Malerin Frida Kahlo.

Vom Sterbebett der Künstlerin aus werden in Rückblenden Episoden aus ihrem Werdegang und ihre körperliche Kondition als Konsequenz eines Busunfalles, geschildert. Ofelia Median ist die perfekte Besetzung für die Rolle der Frida. Sie vermag es vollständig, ihre Leidenschaft, ihren Geist, ihre Sinnlichkeit sowie die so schmerzhafte Auseinandersetzung mit sich selbst, wie es die zahlreichen Selbstporträts und verstörenden Darstellungen ihres Körpers bezeugen, widerzugeben.

Mo, 3. Mai 20:00 BABYLON im Rahmen der Frida Kahlo Retrospektive im Martin-Gropius-Bau

(Redaktion)


 


 

Film
Babylon
Frida Kahlo

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Film" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: