Sie sind hier: Startseite Berlin Finanzen
Weitere Artikel
Ostdeutsche Wirtschaft

Finanz- und Wirtschaftskrise trifft Osteutschland voll

Nach aktuellen Prognosen des Insituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) wird die industrielle Wertschöpfung in Ostdeutschland in diesem Jahr 15% sinken. Damit hat die Finanz- und Wirtschaftskrise auch diesen Raum voll erfasst.

Besonders schwer trifft es hierbei die verarbeitende Industrie, die bisher als Wachstumsführer galt. Dies ist auf den weltweiten Nachfrageeinbruch zurückzuführen.

Seit Jahresbeginn ist der gesamte Wirtschaftssektor von der Rezession betroffen. Die Ausmaße sind jedoch weniger schwerwiegend als in Westdeutschland, aufgrund einer geringeren Auslandsausrichtung der Unternehmen.

(Redaktion)


 


 

Berlin
Ostdeutschland
Wirtschaft
Finanzen
Konjunktur
negatives Wachstum

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berlin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: