Sie sind hier: Startseite Berlin Finanzen Finanztip
Weitere Artikel
  • 11.05.2017, 17:05 Uhr
  • |
  • Berlin
FINANZEN

Banknoten im Vergleich: Diese Währungen haben die meisten Scheine

Schon seit geraumer Zeit ist immer wieder die Rede vom Ende des Bargelds. Grund genug für den Finanzdienstleister Vexcash die Pro-Kopf Anzahl der Banknoten von 13 verschiedenen Währungen der Welt zu ermitteln

Stirbt das Bargeld aus?Nicht erst seit dem Ende des 500 Euro- Scheins und dem Wegfall zweier Banknoten der indischen Rupie orakeln Währungsexperten das Ende des Bargelds herbei. Selbst einige deutsche Einzelhändler erheben inzwischen Gebühren für die Barzahlung. Und dennoch: Nach wie vor wechseln täglich Abermillionen Scheine ihren Besitzer. Doch wie viele Banknoten sind von den diversen Währungen eigentlich im Umlauf und von welcher gibt es pro Kopf die meisten? Der Finanzdienstleister Vexcash (www.vexcash.com) hat dreizehn der wichtigsten Währungen genau auf diese Fragen hin untersucht.

Auf jeden Deutschen (und jeden Einwohner der Eurozone) entfallen pro Kopf statistisch gesehen 58 Banknoten. Knapp 20 Milliarden Euro-Scheine sind laut EZB im Umlauf, die sich 340 Millionen Europäer teilen. Damit befindet sich der Euro im Mittelfeld der untersuchten Währungen. Deutlich mehr Scheine sind es beim japanischen Yen. Hier kommen 126 Banknoten auf jeden der knapp 130 Millionen Einwohner. Mit diesem Wert belegt der Yen den ersten Platz im Ranking der meisten Banknoten pro Kopf.  Auf Platz zwei: der US-Dollar mit 109 Scheinen pro Kopf. Mit knapp der Hälfte reiht sich der israelische Schekel mit durchschnittlich 62 Noten hinter dem japanischen Yen und US-Dollar ein.

Türkische Lira und norwegische Krone mit den niedrigsten pro Kopf-Werten

Norwegen und Schweden gelten als Vorreiter im bargeldlosen Bezahlen. Und tatsächlich weisen beide Länder sehr geringe Werte auf. Die norwegische Krone hat mit etwa 128 Millionen Scheinen die wenigsten Banknoten im Umlauf: Hier gibt es nur 24 Scheine pro Person. Dicht dahinter liegt die schwedische Krone, die auf ihre zehn Millionen Einwohner durchschnittlich 28 Banknoten verteilt. Den niedrigsten Wert weist jedoch die türkische Lira auf. Mit rund 1,75 Milliarden Scheinen im Umlauf ergeben sich bei den knapp 81 Millionen Nutzern nur durchschnittlich 22 Banknoten pro Kopf.

Die indische Rupie hat mit ca. 68 Milliarden Banknoten mehr Scheine im Umlauf als der US-Dollar und der Euro zusammen. Trotz dieses Spitzenwertes misst die Rupie nur durchschnittlich 53 Banknoten pro Kopf. Damit ordnet sie sich noch hinter dem Euro und britischem Pfund ein. Der niedrige Wert ist, auf die Währungsreform der indischen Regierung Ende 2016 zurückzuführen. Quasi über Nacht wurden die 500 und 1000-Rupien-Noten für ungültig erklärt. Die beiden Scheine machten rund 85 Prozent aller Banknoten aus. Vor der Reform lag Durchschnitt noch bei einem Spitzenwert von 1.805 Banknoten pro Kopf.

Die knapp 40 Milliarden Scheine des US-Dollar haben übrigens einen Gegenwert von 1,36 Billionen Euro - Platz eins in der Kategorie Wertigkeit. Die 20 Milliarden Scheine des Euro sind hingegen 1,11 Billionen Euro wert. Grund für die nur geringe Diskrepanz ist die kleinere Stückelung des Dollar, der bereits ab einem Dollar erhältlich ist. Der japanische Yen liegt mit 857,5 Milliarden Euro auf Rang drei. Damit sind die Banknoten des Yen allein doppelt so viel Wert, wie die restlichen Währungen zusammen.  

Deutlich weniger wert sind hingegen die Banknoten aus Norwegen. Mit umgerechnet 4,7 Milliarden Euro belegen sie den letzten Platz in Sachen Wertigkeit. Zum Vergleich: Der Schweizer Franken hat zwar dreimal so viele Banknoten im Umlauf, ist aber mit 72 Milliarden Euro knapp 14 mal so viel Wert.

Weitere Informationen und alle Ergebnisse dieser Erhebung sind hier zu finden: https://www.vexcash.com/blog/banknoten-pro-kopf-weltweit/

ährung

Kürzel

Symbol

Banknoten im Umlauf

Indische Rupie

INR

68.233.000.000

US-Dollar

USD

$

39.800.000.000

Euro

EUR

19.762.203.635

Japanischer Yen

JPY

¥

16.000.000.000

Mexikanischer Peso

MXN

$

4.745.302.000

Britische Pfund

GBP

£

3.663.000.000

Kanadischer Dollar

CAD

$

2.100.000.000

Türkische Lira

TRY

1.746.008.688

Australischer Dollar  

AUD

$

1.421.000.000

Israelischer Schekel

ILS

517.800.000

Schweizer Franken

CHF

Fr.

425.993.145

Schwedische Krone

SEK

kr

279.000.000

Norwegische Krone

NOK

kr

127.800.000

Quellen: Zentralbanken der Länder, UN, IWF

Über Vexcash: Die Vexcash AG ist ein Anbieter von Kurzzeitkrediten mit Sitz in Berlin. 2012 von Manuel Prenzel gegründet vermittelte sie bislang 200.000 Kredite und war die erste Plattform ihrer Art. Bisher wurden über 400.000 Kreditanfragen mit einem angefragten Kreditvolumen von ca. 387 Millionen Euro bearbeitet. Vexcash plant bis 2019 den Kundenstamm auf über 1 Million auszubauen. Über die Internetseite von Vexcash (www.vexcash.com) können Nutzer einen Kreditantrag stellen, der bei entsprechender Bonität zumeist innerhalb weniger Minuten geprüft, bewilligt und ausgezahlt wird. 

(Redaktion)


 

 

Banknoten
Scheine
Dollar
Kopf
Umlauf
Währungen
Yen
Wert
Vexcash
Krone

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Banknoten" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: