Weitere Artikel
  • 20.03.2018, 16:27 Uhr
  • |
  • Berlin
FINANZEN / CRYPTO CONFERENCE

Erste C³ Crypto Conference lädt am 5. und 6. April 2018 in die Station nach Berlin

Vom 5. bis 6. April 2018 findet die erste C³ Crypto Conference - Deutschlands bisher größte Konferenz zum Thema Kryptowährungen und Blockchain - in der Berliner Staion statt.

An zwei Tagen erhalten Krypto-Begeisterte und Blockchain-Enthusiasten unter dem Motto "The Future of" Einblicke in eine Bandbreite an Themen, wie ICOs (Initial Coin Offerings), Krypto-Börsen sowie die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von Utility und Security Tokens. Aber auch Bereiche wie Go-to-Market-Strategien im Krypto-Marketing und Einsatzbereiche von Smart Contracts (technisch abgebildete Verträge) werden auf der Konferenz diskutiert, analysiert und transformiert. Führende deutsche und internationale Experten, VCs und private Investoren, Blockchain-Start-ups, Juristen, Entwickler und alle, die an Kryptowährungen und dezentralen Technologien interessiert sind, werden hier zusammen kommen und so den Wissensaustausch im europäischen Krypto-Ecosystem fördern.

Hochkarätige Speaker auf der Bühne

Stefan Schulz - Gründer, Watchever 
Miriam Neubauer - Managing Director, Catena Capital 
Dr. Yassin Hankir- Gründer & CEO, Savedroid 
Artiona Bogo - Blockchain Developer, SAP 
Peter Grosskopf - CTO, solarisBank 
Fabian Vogelsteller - Deal Dapp Developer, Ethereum und viele weitere 

"Berlin lädt die Welt zu einem spannenden Event ein, bei dem internationale Blockchain-Experten auf Krypto-Interessierte treffen, um das Ökosystem rund um Kryptowährungen zu fördern und die Community mit neuen Impulsen zu stärken", erklärt Dennis Weidner, Gründer der C³ Crypto Conference und CEO der Crypto-Agentur Paranoid Internet.

Umfassende Einblicke auf der Konferenz und der Messe

Das Event unterteilt sich in Konferenz und Messe, die parallel laufen werden. Auf der Konferenz stellen über 30 Sprecher verschiedene Anwendungsmöglichkeiten und zukünftige Technologieentwicklungen vor. Neben den dort stattfindenden Keynotes vermitteln Workshops auf der Messe für Beginner und Profis tiefere Einblicke in verschiedene Krypto-Themen und geben die Möglichkeit zum fachlichen Austausch. Die Messe dreht sich rund um das Blockchain- und Krypto-Ökosystem. Ein besonderes Highlight erwartet die Besucher auf der Exhibition Stage der Messe: Hier finden Live-Trading-Competitions statt, sowie ICO-Pitches mit der Chance, direkt ein Investment zu gewinnen.

Ein Event für jeden - von Krypto-Einsteiger bis Profi

Durch die Bandbreite an Themen sprechen Messe und Konferenz sowohl Einsteiger an, die einen Einblick in die Krypto- und Blockchain-Welt erhalten möchten. Aber auch Profis kommen in vertiefenden Workshop-Sessions auf ihre Kosten und können mit anderen Profis debattieren und Wissen vertiefen.

Vielfältige Einsatzmethoden der Blockchain

Blockchain-Technologien haben das Potential, Industriebranchen auf elementare Weise zu verändern. Sie ermöglichen neue, innovative Perspektiven hin zu einer dezentralisierten Digitalgesellschaft. So wird die Blockchain nicht nur im Finanzbereich für Kryptowährungen angewandt, sondern auch die Zukunft weiterer Branchen maßgeblich prägen. Von der Supply Chain über die Gesundheitsbranche oder die Energiebranche bis hin zur Unterhaltung und Kunst wird die Blockchain zukünftig Anwendung finden.

Besucher der Konferenz können sich auf spannende Themen freuen, wie beispielsweise:

   - Wie Blockchain und Kryptowährungen die Generation Z beeinflussen
     werden
   - Rechtliche Rahmenbedingungen für ICOs und Token-Sales
   - Innovation durch dezentrale Technologien
   - Online-Marketing für die Krypto-Szene
   - Blockchain 2020 - Was erwartet uns? und viele mehr 

Eckdaten und Tickets

Datum: 5. - 6. April 2018, 9:00 - 18:00 Uhr 
Ort: STATION Berlin, Luckenwalder Straße 4-6, 10963 Berlin 
Sprecher: Über 30 Experten aus der Kryptoszene 
Tickets: ab 59 EUR (nur Messe), ab 749 EUR (Konferenz und Messe) 

Weitere Informationen und Details zur Veranstaltung sind hier zu finden.

Über Paranoid Internet: Paranoid Internet ist eine der führenden Full-Service-Crypto- & -Marketing-Agenturen in Deutschland, die vielfältige projektbezogene Erfahrung durch die ICOs von Envion und Savedroid vorweisen kann. Jetzt organisiert sie die C³ Crypto Conference in Berlin mit dem Ziel, das Ökosystem rund um Kryptowährungen weiter zu fördern und die Community mit neuen Impulsen zu stärken.

(Redaktion)


 

 

Konferenz
Kryptowährungen
Blockchain
Profi
Einblick
Themen
CRYPTO CONFERENCEC� Crypto Conference
April
piabo
IT
Station
Finanzen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Konferenz" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: