Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle Kultur & Events
Weitere Artikel
  • 21.06.2016, 15:38 Uhr
  • |
  • Berlin
Fête de la Musique 2016

Musik, Programm, Bands! Alle Infos zur großen Sommerparty

Am Tag des Sommeranfangs, dem 21. Juni 2016, feiert Berlin die Fête de la Musique. Auf knapp 100 Bühnen und in vielen Straßen in der ganzen Stadt beteiligen sich Musiker kostenlos an der Feier und bieten ihre Musik dar.

Heute steigt deutschlandweit die große Fête de la Musique. Auf über 100 Bühnen wird getanzt, gesungen und gerockt. Alle Highlights, in welchen Städten gefeiert wird und das Programm der großen Sommer-Party hier auf der Programmseite. Bei der Fête de la Musique wird in ganz Berlin gefeiert. Bereits seit 1995 feiert die Hauptstadt den kalendarischen Sommeranfang  mit der Fête de la Musique. Besonderes Highlight: An rund 100 Orten wird musiziert, gerockt und gesungen - und das völlig kostenlos. Los geht es heute um 16 Uhr.

Fête de la Musique 2016: Berlin feiert den kalendarischen Sommeranfang

Bis 22 Uhr dürfen sich Besucher auf eine Vielfalt von musikalischen Highlights freuen. An manchen Orten darf auch nach 22 Uhr weiter gefeiert werden, allerdings drinnen. Einziger Nachteil: Die große Fete kollidiert an diesem heutigen Dienstag mit dem letzten Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft. An einigen Orten wird nach Informationen der "Morgenpost" für das Spiel auch die Musik unterbrochen. Auch Fußball-Begeisterte verpassen somit nichts.

Auf rund 100 Bühnen spielt die Musik in allen Berliner Bezirken. Egal ob in der Spandauer Altstadt, in Friedrichshain, Unter den Linden oder auf der Friedrichstraße - überall gibt es sowohl Open Air als auch Indoor-Veranstaltungen für Groß und Klein. Alle Bands spielen übrigens ohne Gage.

Über 20 neue Standorte bei der «Fête» 2016

Neben vielen langjährigen Partnern mischen auch 2016 wieder neue Standorte musikalisch mit. einige in bislang nicht bespielten Ortsteilen: Gleich mehrere Bühnen gibt es in der Dörpfeldstraße in Adlershof, erstmals dabei sind auch das idyllisch gelegene Paulsborn am Grunewaldsee in Zehlendorf und die Bambusen-Bühne am Rummelsburger Ufer in Lichtenberg. Ebenfalls nah am Wasser befinden sich das Ganymed am Schiffbauerdamm und die Freilichtbühne Weissensee und „mit im Boot“ ist Magdalena in Alt-Stralau. Zu weiteren besonderen Orten zählen der Gemeinschaftsgarten Himmelbeet im Wedding und das Prachtwerk in Neukölln. Am Nöldnerplatz in Rummelsburg haben sich gleich mehrere Lichtenberger Jugendfreizeiteinrichtungen für die Fête de la Musique 2016 zusammengetan und aus Charlottenburg nimmt die Nehring-Grundschule teil und da die UN-Vollversammlung den 21. Juni Ende 2014 zum Internationalen Tag des Yoga erklärte, findet sich mit „Yoga meets Music“ at Beach Mitte die passende Veranstaltung.

(Redaktion)


 

 

Fête
Musique
Orten
Juni
Bühnen
Sommeranfang
Sommeranfang
Kultur
Highlight

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fête" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: