Weitere Artikel
  • 19.03.2017, 12:00 Uhr
  • |
  • München
Führungskräfte

Optimismus im Führungsalltag – Leistungssteigerung mit Spaßfaktor

Positives Denken wird oft und immer noch belächelt, doch es ist beeindruckend, wie wirkungsvoll es sich in verschiedenen Bereichen auswirkt. Auch Führungskräfte, die sich damit auseinandersetzen, profitieren davon in ihrem Führungserfolg – das vermitteln die Autoren Sven C. Voelpel und Fabiola H. Gerpott in ihrem Buch „Der Positiv-Effekt“.

Nutzen Sie den Placebo-Effekt

Wie sehr sich unsere Einstellung zu einer Sache auswirken, zeigt aufs Eindrücklichste der allseits bekannte Placebo-Effekt. Und es ist dieser Effekt, den die Autoren auf das Management übertragen wollen. Die ersten Seiten ihres Buchs wenden sie deshalb zunächst für Überzeugungsarbeit auf. Sie versprechen eine deutlich höhere Leistungsfähigkeit, wenn sich die Grundhaltung des Managers verändert. Deshalb gibt es auch gleich zu Beginn einen umfangreichen Selbsttest zum eigenen Optimismus. Denn natürlich kann eine Führungskraft nur dann positiv auf die Mitarbeiter einwirken, wenn sie denn selbst auch positiv denkt. Bereits hier gibt es konkrete Hinweise und Übungen, um schon bestehende Denkmuster und Gewohnheiten zu verändern.

Von Teams und Mitarbeitern

Seite um Seite weiten die Autoren den Wirkungsbereich ihrer Methode aus, etwa auf die Motivation und positive Beeinflussung der Mitarbeiter und Teams. Dies beginnt mit dem richtigen „Priming“, worunter die Autoren die Schaffung einer positiven Grundhaltung der Mitarbeiter verstehen. In den letzten Kapiteln werden Unternehmenskultur, strategische Planung und auch das Marketing unter dem Aspekt einer positiven Grundhaltung betrachtet. Eine Besonderheit bieten Verlag und Autoren dem Leser mit einem kostenlosen Coaching, das ihn während der Lektüre des Buches aktiv begleitet.

Management-Journal-Fazit: Manager und Führungskräfte, die nach einer Leistungssteigerung mit Spaßfaktor suchen, sollten diesem Buch eine Chance geben.

Das Buch: Sven C. Voelpel/Fabiola H. Gerpott, „Der Positiv-Effekt“. Campus Verlag, ISBN 3593506661

(SLA / www.Management-Journal.de)


 


 

Führungskräfte
positive Grundhaltung
Buch Positiv-Effekt
optimistische Grundhaltung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Führungskräfte" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: