Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell Berliner Koepfe
Weitere Artikel
Google-Bilanz

Google mit starken Werbeeinnahmen

Suchmaschinen-Anbieter Google profitiert von hohem Werbeaufkommen zur Weihnachtszeit. Knapp 10 Milliarden Dollar Nettoumsatz im vierten Quartal 2012 für Google. Erstmals mehr als 50 Milliarden Dollar Jahresumsatz.

Das Weihnachtsgeschäft hat zum Ende des vergangenen Jahres die Umsätze in vielen Unternehmen steigen lassen. Besonders für Online-Händler liefen die Geschäfte gut. Bis zu 80 Prozent des Jahresumsatzes konnten sie im letzten Quartal 2012 verbuchen. Wenig verwunderlich ist somit, dass auch der Suchmaschinen-Primus Google mit guten Ergebnissen zum Jahreswechsel glänzen konnte. Google profitierte insbesondere vom enorm hohen Werbeaufkommen zur Weihnachtszeit.

Die Google-Analysten können sich neben einer erfreulichen Entwicklung im Kerngeschäft auch über ein hohes Wachstum in den Auslandsmärkten freuen. An der Börse wurde der Quartalsbericht daher auch äußerst positiv aufgenommen und ließ die Google- Aktie um knapp fünf Prozent-Punkte steigen.

Auffallend sei auch, dass immer mehr mittlere Unternehmen das Potential der Online-Werbung erkennen würden. Zuletzt wären deutlich höhere Beträge für die verschieden Google-Produkte aus dem mittelständischen Bereich gekommen. Ein weiterer Trend bei Google sind Werbeangebote auf mobilen Endgeräten wie Tablets und Smartphones.

Im vierten Quartal verzeichnete Google einen Nettoumsatz von 9,83 Milliarden Dollar. In Sachen Jahresumsatz übertrifft sich Google wieder selbst und durchbricht zum ersten Mal die 50-Milliarden-Dollar-Schallmauer.

(Redaktion)


 


 

Google
Quartal
Google-Aktie
Weihnachtsgeschäft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Google" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: