Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle Kultur & Events
Weitere Artikel
Shakespeare Company Berlin

Großer Erfolg: Die Zähmung der Widerspenstigen wieder auf der Bühne

Die beliebte Shakespeare Komödie zeigt das Tollhaus der Mann-Frau-Beziehung in allen Facetten – hier sprühen die Funken und fliegen die Fetzen! Aufgrund des großen Erfolges wird das Stück im September nocheinmal aufgeführt.

In der temporeichen Inszenierung voller Spielfreude und Musikalität wechselt das Ensemble rasant die Rollen, berührt mit poetischen Szene und beeindruckt mit virtuoser Live-Musik! Ein Stück modernes Volkstheater mit hohem Unterhaltungswert!

Das Stück: Der junge Student Lucentio kommt nach Padua. Sein erster Blick fällt auf die bezaubernde Bianca, die er gerne zur Frau hätte. Dabei gibt es allerdings einen Haken: ihre Mutter will ihre jüngere Tochter erst verheiraten, wenn auch die ältere, Katharina, den Mann fürs Leben gefunden hat. Doch die ist äußerst kratzbürstig zu allen Männern, die sie erobern wollen. Auch der wohlhabende Nachbar Hortensio hätte die schöne Bianca gerne zur Frau, also beschließt er, einen Mann für Katharina zu finden – da kommt ihnen Petruchio aus Verona gerade recht: ein wortgewandter und zupackender Bursche. So kommt es zum Kräftemessen der beiden, wobei die Fetzen fliegen, die Funken sprühen und Schlagfertigkeit Trumpf ist.

DIE ZÄHMUNG DER WIDERSPENSTIGEN
von William Shakespeare in der Regie von Tom Ryser, Textfassung von Christian Leonard, musikalische Leitung hat Jörg Martin Wagner, die Kostüme schuf Kathrin Schlosser.

13. – 18.09.09, 20.15 Uhr
Komödienhaus Pfefferberg
Christinenstr. 18/19
10119 Berlin (Prenzlauer Berg)

(Redaktion)


 


 

Berlin
Zähmung der Widerspenstigen
Theater
Shakespeare

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berlin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: