Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell
Weitere Artikel
S-Bahn Berlin

Grünen-Fraktion fordert Kündigung von S-Bahnvertrag

Nach den Wartungsproblemen bei der S-Bahn und dem Rücktritt des gesamten Unternehmensvorstandes fordert die Grünen-Fraktion einen neuen Verkehrsvertrag.

Die Ereignisse der vergangenen Tage eröffneten dem Abgeordnetenhaus die Möglichkeit, den «schlecht verhandelten Vertrag wegen der Sicherheitsmängel außerordentlich zu kündigen und neu zu verhandeln«, sagte die verkehrspolitische Sprecherin Claudia Hämmerling am Freitag. Ein neuer Vertrag müsse darauf ausgerichtet sein, «Qualität und Sicherheit des S-Bahnverkehrs« sicherzustellen. Verstöße sollten scharf sanktioniert werden.

Hämmerling forderte zudem Qualitätskriterien unter anderem für Sauberkeit und Pünktlichkeit, unabhängige Kundenbefragungen und eine ausreichende Zugreserve bei Störungen.

Wegen der Wartungs- und Betriebsprobleme bei der S-Bahn war das vierköpfige Führungsteam um S-Bahn-Chef Tobias Heinemann am Donnerstag abgelöst und durch eine neue Mannschaft ersetzt worden. Diese Entscheidung bezeichnete Hämmerling als »alternativlos«. Die Vorstände hätten mit ihrem «rigiden Sparkurs» die Sicherheit der Fahrgäste »leichtfertig aufs Spiel gesetzt«.

Unterdessen forderte der Berliner Fahrgastverband IGEB mehr Geld für die S-Bahn. Der stellvertretende Vorsitzende Jens Wieseke sagte im RBB-Inforadio, die Deutsche Bahn habe jahrelang Mittel aus dem Unternehmen abgezogen. Das Geld diene nur dem Ziel, die Bahn vor einem möglichen Börsengang profitabel zu machen. Wenn dies allerdings dazu führe, dass die Qualität leide, könne das nicht hingenommen werden.

Aufgrund weiterer Sicherheitsüberprüfungen an den Rädern der Züge ist es am Freitag im S-Bahn-Verkehr in Berlin und Brandenburg erneut zu Einschränkungen gekommen. Auf vielen Strecken wurde lediglich im 20-Minuten-Takt gefahren, wie aus den Hinweisen zur aktuellen Betriebssituation hervorgeht. Die Linien S45 und S85 blieben eingestellt. Auf der Ringlinie 41/42 verkehren die Bahnen im regulären Takt.

(Redaktion)


 


 

S-Bahn
Berlin
Rücktritt
S- Bahnvertrag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "S-Bahn" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: