Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle
Weitere Artikel
  • 28.10.2016, 11:11 Uhr
  • |
  • Berlin
HANDEL / KADEWE

Bulgari präsentiert seine Kreationen in den frisch renovierten Schaufenstern des Berliner Traditionskaufhauses KaDeWe

Nach längeren Renovierungsarbeiten ist das berühmte Römische Juweliershaus Bulgari die erste Marke, die sich vom 19. Oktober bis 6. November 2016 in allen 10 Fenstern auf der Tauentzienstraße des Luxuskaufhauses KaDeWe präsentieren darf.

Bei Champagner und Häppchen feierten Sandra Mohsni, Geschäftsführerin Bulgari, André Maeder, CEO the KaDeWe Group, Bulgari Markenbotschafterin Prinzessin Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, in einem atemberaubenden Collier und Ohrringen aus der neuen Bulgari Serpenti Kollektion aus Weißgold mit Diamanten und Saphiren, und die Schauspieler Tom Wlaschiha und August Wittgenstein gemeinsam mit den geladenen Gästen.

Bei der Gestaltung der Fenster achteten die hauseignen Architekten auf eine sehr hochwertige, moderne Gestaltung, die das vielfältige Produktsortiment gekonnt in Szene setzt. Hierbei wurde besonderer Wert darauf gelegt die außergewöhnliche Handwerkskunst, die Bulgari auszeichnet, zu präsentieren. Edle Materialien wie gold- und bronzefarbenes Metall, hochwertige Hölzer und Saphirglas sowie aufwendig gearbeitete Wandbespannungen spiegeln das aktuelle Shopdesign, das der jüngsten Generation der Bulgari Geschäfte weltweit entspricht, wieder und bieten den neuesten Kreationen des Hauses einen exklusiven Rahmen sich in einzigartiger Weise zu präsentieren. So greift die mit Schlangenaugen bestickte, safranfarbene Wandverkleidung die aktuelle Serpenti Kollektion auf und gibt den aufwendig von Hand gefertigten Schmuckstücken, Uhren und Accessoires eine außergewöhnliche Bühne.

In den frisch renovierten Außenfenstern des KaDeWe wird Bulgari nun, neben einigen ikonischen Schmuck und Uhren Linien, wie B.zero1, Lucea und Octo und aufwendig von Hand gefertigten Accessoires, vor allem die aktuellen Serpenti Schmuck- und Uhren-Kreationen präsentieren.

Mit vollkommen neu interpretierten Formen widmet sich Serpenti im Jahr 2016 der Kraft der Augen. Das Kernstück des Serpenti Designs ist der kostbare Schlangenkopf und ist inspiriert von Bulgaris Schlangen der 1960er und 1970er, die dieses gefährliche und gleichzeitig hypnotisierende Element des Tieres zum ersten Mal zeigten. Durch seine bewegliche Form ist das unverwechselbare Design Tag und Nacht tragbar. Serpenti Kreationen reichen von bezaubernden Halsketten in Roségold mit Schlangenköpfen, in denen Augen aus Amethysten verankert sind, bis zu weißgoldenen Armbändern, voll besetzt mit verführerischen Pavédiamanten und Augen aus kostbaren Smaragden sowie aufwendig gearbeiteten Damenuhren.

Als ständige Quelle der Inspiration bietet die Stadt Rom der Marke Bulgari immer neue Möglichkeiten für außergewöhnliche Designs, die sich in allen Kollektionen der Marke wieder finden. Im Oktober wird das Dolce Vita der ewigen Stadt Rom nun durch Berlin wehen und sich in den Fenstern des KaDeWe http://www.kadewe.de/ widerspiegeln. 

(Redaktion)


 

 

Bulgari
Augen
Design
Schmuckstücke
Hand
Schmuck
Renovierung
Kollektionen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bulgari" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: