Sie sind hier: Startseite Berlin Marketing
Weitere Artikel
Werbeagentur HEYMANN BRANDT DE GELMINI

HEYMANN BRANDT DE GELMINI verteidigt FLEUROP-Etat

Der Gewinnerstrauß von FLEUROP geht an die HEYMANN BRANDT DE GELMINI Werbeagentur.

Im Dezember 2008 waren neun Agenturen aufgefordert, eine neue Markenkampagne für FLEUROP zu präsentieren. Die Traditionsmarke Fleurop, die im vergangenen Jahr hundertjähriges Jubiläum feierte, führt alle fünf Jahre ein Agenturscreening durch, um den Markenauftritt zu überprüfen. Nachdem die Heymann Schnell AG (seit 1.1.2009 HEYMANN BRANDT DE GELMINI) im Pitch 2003 überzeugen konnte, galt es für die Berliner nach fünf Jahren erfolgreicher Betreuung den Etat zu verteidigen. "Nach einer so langjährigen Zusammenarbeit war es einfach an der Zeit, unsere Agentur auf den Prüfstand zu stellen," sagt Niklas Dörr, Vorstand Marketing FLEUROP AG.

Von den neun Agenturen, die ihre Strategien und Konzepte vorlegten, kamen drei in die nächste Runde und durften persönlich vor dem Gremium präsentieren. "Das Ergebnis war sehr eindeutig," sagt Dörr, "HEYMANN BRANDT DE GELMINI legte die beste und fundierteste Markenstrategie vor und hatte zudem einen sehr kreativen, neuen Markenauftritt entwickelt. Insgesamt war das schon eine andere Liga."

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem neuen Markenauftritt überzeugt haben. Es war ein hartes Stück Arbeit, dafür werden aber auch alle in Deutschland mit einem wunderschönen neuen Fleurop-Auftritt belohnt", ergänzt René Heymann, CEO von HEYMANN BRANDT DE GELMINI.

Bereits zum Muttertag 2009 sollen der neue Spot im TV und die POS-Werbemittel in den Fleurop-Fachgeschäften zu sehen sein.

(Redaktion)


 


 

HEYMANN BRANDT DE GELMINI
Berlin
Agentur
Etat
Fleurop
Werbung
Werbeagentur
Kampagne
Niklas Dörr
Komm

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "HEYMANN BRANDT DE GELMINI" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: