Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
hiogi-Widget bei allyve.de

hiogi-Widget bei allyve.de integriert

Die Wissens-Community hiogi.de hat nun auch ein Widget bei allyve.de - dem Schlüsselbund fürs Internet. Nutzer sehen bei allyve alle aktuellen Nachrichten von hiogi und anderer Internetplattformen auf einen Blick.

Nutzer der Wissens-Community hiogi und der Single Sign-On Plattform allyve bekommen ab sofort bei allyve.de in einem speziell entwickelten hiogi-Widget ihren Status und alle aktuellen Nachrichten angezeigt. So informiert ein Link innerhalb des hiogi-Widgets über die aktuellen Ereignisse auf hiogi.de und auch der Eingang neuer persönlicher Nachrichten oder Ergänzungen auf gegebene
Antworten werden in Echtzeit angezeigt. Als Besonderheit beinhaltet das
hiogi-Widget bei allyve erstmals eine webbasierte Frage-Box, mit der
sich spontan jede Frage an die hiogi-Community stellen lässt. Die
Antwort kommt per Email oder kann auf www.hiogi.de angesehen werden.

Die Berliner hiogi GmbH arbeitet für diesen neuen Service mit der allyve
GmbH aus Hamburg zusammen. Allyve vereint auf einer einzigen
Internetseite die persönlichen Neuigkeiten zahlreicher namhafter
Internetportale und nutzt nun auch die Programmierschnittstelle (API)
des hiogi-Entwicklerprogramms (www.hiogi.de/developer), um die Daten der
hiogi-Nutzer sicher zu übertragen. Die Aktivierung ist denkbar einfach.
Nach einer kostenfreien Anmeldung unter www.hiogi.de klicken die Nutzer
auf http://schluessel.hiogi.de und gelangen direkt zur
Widget-Aktivierung beziehungsweise zur ebenfalls kostenfreien Anmeldung
bei allyve.

Björn Behrendt, Geschäftsführer der hiogi GmbH, sagt: „Wir sind sehr
stolz darauf den tausenden Nutzern von hiogis nun auch eine bequeme
Nutzung unseres Dienstes auf allyve.de anbieten zu können und dort neben
den Widgets von so bekannten Unternehmen wie Spiegel, eBay, Youtube oder
XING aufzutauchen.“

„allyve loggt den User automatisch auf allen seinen Portalen ein und
zeigt dem User alle seine News auf einer Seite. Gerade für Unternehmen
wie hiogi, die ihre Nutzer mehrmals pro Tag informieren und von ihren
Nutzern mehrmals pro Tag aufgerufen werden, ist ein Widget auf allyve
äußerst sinnvoll. Wir freuen uns, hiogi mit an Bord zu haben“, so
Philipp Spethmann, Geschäftsführer der allyve GmbH.

(Redaktion)


 


 

Philipp Spethmann
Björn Behrendt
hiogi-Widget bei allyve.de ermöglicht erstmals webbasiert Fragen an

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Philipp Spethmann" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: