Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle
Weitere Artikel
IGW-Reihe Teil 6

Mit Familie auf der Grünen Woche 2013

Auf der sechsten Messe-Tour der Grünen Woche 2013 stellen die Veranstalter Unterhaltung und Information für die ganze Familie in den Mittelpunkt. Berlin.Business-On.de präsentiert bis zum Start der Grünen Woche, am 18. Januar, eine von zehn Touren, die die Messe Berlin zusammengestellt hat.

Tour 6: Die Familien-Tour

Dauer: 6 bis 8 Stunden, Länge: 2,0 bis 4,0 km
Empfohlener Eingang: Süd (Jafféstraße)

Ein volles Programm mit einer Mischung aus Unterhaltung und Information erwarten Familien auf dem ErlebnisBauernhof in Halle 3.2. Hier veranschaulichen Zuchtbulle, Kalb und Kuh die Entstehung unserer Milch und die Verarbeitung von Rohwaren wird beispielhaft in einer Schaufleischerei und einer gläsernen Bäckerei gezeigt. Besondere Höhepunkte sind riesige Landmaschinen, deren Räder mannshoch sind. Der ErlebnisBauernhof macht die Landwirtschaft transparent – gerade auch für Stadtkinder. Alle einzelnen Schritte der Lebensmittelproduktion werden beispielhaft erläutert. In Halle 3.2 befindet sich auch der Messekindergarten „MeKi“. Hier können Eltern, die noch eine kleine Runde ohne den Nachwuchs drehen möchten, ihre Kinder gut betreut unterbringen.

Auf der Sonderschau „Multitalent Holz“ in Halle 4.2 bieten die Mitmachaktionen im Bereich „Arbeiten, Lernen und Leben mit Holz“ Unterhaltung für die ganze Familie: Klettern an der Holzwand und im Kletterbaum sowie BMX-fahren auf dem Parcours in der Halle. Bei Multitalent Holz wird gehobelt und gesägt, es darf geklettert werden und es gibt fundierte Informationen vom Fachmann.

In dem als offener Stall konzipierten Teil der Tierhalle 25 können landwirtschaftliche Nutztiere wie Rinder und Schweine aus nächster Nähe beobachtet werden. Auch der tierische Nachwuchs wie Ziegenkitze, Lämmer und Ferkel können gestreichelt werden.

Magisches Bühnenprogramm

Magisch wird es mit dem Bühnenprogramm in Halle 22. Am Berlin-Stand zaubert ein Kochzauberer mit und für Kinder gesunde, abwechslungsreiche und leicht zu kochende Gerichte auf den Teller. Weiter führt der Weg in die Halle 22a, wo die Sonderschau „Dialog Lebensmittel“ an Aktions- und Informationsständen unterhaltsam über die Qualitätssicherung unserer Lebensmittel informiert.

Auf der BMELV-Sonderschau in Halle 23a finden Familien einen interaktiven Auftritt, bei dem man sich an verschiedenen Aktionsständen auf unterhaltsame Art und Weise über Themen wie Verbraucherschutz und richtige Lagerung von Lebensmitteln schlau machen kann. Neben den Grundprinzipien einer gesunden, ausgewogenen, abwechslungsreichen und sicheren Ernährung für alle Altersgruppen wird unter anderem gezeigt, wie man sein eigenes Pausenbrot pflanzt. Familien- und Schülerforum sowie Kochstudio laden zum Verweilen ein. Spannende Hallenralleys für die gesamte Familie vermitteln die Inhalte der Sonderschau informativ und spannend.

Am Messestand des Deutschen Jagdschutzverbandes (DJV) in Halle 26a haben Kinder, Jugendliche und alle großen Besucher auch wieder Gelegenheit, in einem rund 300 Quadratmeter großen Biotop auf einem Parcours auf die Pirsch zu gehen und Flora und Fauna kennenzulernen. Ein spannendes Quiz führt kleine und große Naturforscher direkt ins Biotop und dicht heran an die Wildtiere. Wer beispielsweise wissen möchte, ob die Borsten vom Wildschwein stachelig sind, findet Antworten.

Empfohlene Besuchstage für Familien sind vor allem die Sonntage, 20. und 27. Januar. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt. Die Familienkarte gilt an allen Tagen (max. 2 Erwachsene + max. 3 Kinder bis 14 Jahre) und kostet 26 Euro.

Wichtiger Hinweis: Diese Tour kann man nicht als geführte Tour buchen, sondern gibt eine Anregung für die Entdeckung der Grünen Woche auf eigene Faust. Die aufgeführten Anlaufpunkte stellen lediglich eine Auswahl der vielen Highlights auf der Grünen Woche dar.

(Messe Berlin / Redaktion)


 


 

Halle
Information
Familie
Grüne Woche
Familienkarte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berlin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: