Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Terminankündigung

IHK Potsdam zeichnet Oranienburger und Zehdenicker Ausbildungsbetriebe aus

Im Rahmen des „Brandenburgischen Ausbildungskonsenses“ wird der Präsident der IHK Potsdam, Dr.-Ing. Victor Stimming, zusammen mit Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens an zwei weitere Unternehmen des IHK-Bezirks die Urkunde „Anerkannter Ausbildungsbetrieb“ überreichen.

 Diese Auszeichnung erhalten Betriebe mit besonderem Engagement für die Schaffung von Ausbildungsplätzen. Die Ehrungen werden bei gemeinsamen Betriebsbesuchen vorgenommen. Presse, Rundfunk und Fernsehen sind hiermit herzlich eingeladen, bei den Veranstaltungen dabei zu sein und zu berichten. Die Verleihungen finden statt am

Freitag, 29. August 2008

10:00 Uhr
bei der ORAFOL Europe GmbH
Orafolstraße 2, 16515 Oranienburg

u.a. mit Angelika Krüger-Leißner, Mitglied des Deutschen Bundestags;
Winfrid Alber, Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie; Hans-Joachim Laesicke, Bürgermeister der Stadt Oranienburg; Wolfgang Spieß, Fachbereichsleiter Aus- und Weiterbildung der IHK Potsdam sowie Detlef Gottschling, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der IHK Potsdam

Freitag, 29. August 2008

13:00 Uhr
bei der A bis Z Oberflächenveredlung GmbH & Co. KG
Schleusenstraße 13, 16792 Zehdenick

u.a. mit Winfrid Alber, Staatssekretär im MASGF; Arno Dahlenburg, Bürgermeister der Stadt Zehdenick; Wolfgang Spieß, Fachbereichsleiter Aus- und Weiterbildung der IHK Potsdam sowie Detlef Gottschling, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der IHK Potsdam

(Redaktion)


 


 

Oranienburg
Zehdenick
Brandenburgischen
Ausbildungskonsens
Potsdam
Dr.-Ing. Victor Stimming
Bet

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Oranienburg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: