Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell
Weitere Artikel
Industrie- und Handelskammer

IHK Potsdam mit stetigem Zuwachs in der Zahl der Mitgliedsunternehmen

IHK Potsdam verzeichnet positive Entwicklung der Anzahl ihrer Mitgliedsunternehmen. Zwischen 2003 und 2012 ist ein stetiger Zuwachs zu verzeichnen.

„Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam blickt auf eine positive Entwicklung der Anzahl ihrer Mitgliedsunternehmen im vergangenen Jahr zurück. Dies beweist eine solide wirtschaftliche Entwicklung in Westbrandenburg“, sagte Hauptgeschäftsführer René Kohl und verwies darauf, dass 77.355 Mitgliedsunternehmen zum Jahresende 2012 bei der IHK Potsdam eingetragen waren. Dies entspricht einem Zuwachs von einem Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Den größten Zuwachs an Unternehmen hat die Branche des Verarbeitenden Gewerbes mit mehr als drei Prozent vorzuweisen. Beim Vergleich über alle Branchen war die Landeshauptstadt Potsdam der Gewinner mit einem Zuwachs von mehr als zwei Prozent. Zu den Verlierern zählt die Stadt Brandenburg an der Havel (-0,1 Prozent), die erstmals ein Rückgang der Mitgliedsunternehmen verzeichnet.

Mit Rückblick auf die vergangenen zehn Jahre sind die Unternehmenszahlen in der Stadt Brandenburg an der Havel, Steigerungsrate 17 Prozent, zudem auf einem sehr niedrigen Niveau geblieben – im Gegensatz zur Landeshauptstadt Potsdam, mit einer Steigerungsrate 37 Prozent.

(IHK Potsdam / Redaktion)


 


 

Zuwachs
Brandenburg
Entwicklung
Mitgliedsunternehmen
Unternehmenhat
Branche
IHK Potsdam

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Zuwachs" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: