Sie sind hier: Startseite Berlin Marketing
Weitere Artikel
Grüne Woche 2010

Die Grüne Woche 2010 ist „Unglaublich abwechslungsreich“

Aufgrund der großen Beliebtheit führt HEYMANN BRANDT DE GELMINI die erfolgreiche Publikumskampagne auch zur 75. Internationalen Grünen Woche weiter. Ob Elch-Kartoffel, Kiwi-Schwein oder Auberginen-Ente – die neue Kampagne steht ganz unter dem Motto „Unglaublich abwechslungsreich“.

Die von der Berliner Werbeagentur entwickelten Motive sind zum diesjährigen Messejubiläum noch lebendiger und unterhaltsamer und machen Lust auf die Vielfalt der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Sowohl die Plakate und Anzeigen sind in der Hauptstadt echte Hingucker. Auch die witzigen Funkspots sorgen für viel Aufmerksamkeit.

Mit über 400.000 Besuchern ist die Internationale Grüne Woche ein starker Publikumsmagnet und die mit Abstand besucherstärkste Messe Berlins. Die nächste Veranstaltung findet vom 15. bis 24. Januar 2010 in den Messehallen unter dem Funkturm statt.

Die Kampagne von HEYMANN BRANDT DE GELMINI ist ab sofort zu sehen und zu hören. Neben dem Hörfunk-Spot gibt es City Lights, 18/1 Großflächenplakate und Megaboards, Onlinewerbung und Anzeigen in Fach- und Publikumsmedien sowie Supermarkt-TV-Spots.

(Redaktion)


 


 

Motto
HEYMANN BRANDT DE GELMINI
Publikumskampagne
Anzeigen
Internationale Grüne Woche
Unglaublich abwechslungsreich
2010

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kampagne" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: