Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell Interviews
Weitere Artikel
  • 24.05.2018, 13:17 Uhr
  • |
  • Berlin
INTERVIEWS

Luka Ivicevic: „Mit Penta sind Unternehmer beim Banking zu 100 Prozent digital.“

Interview zum FinTech Penta. Interviewpartner: Luka Ivicevic (Head of Growth).

Business-on.de: Welche Komplikationen erwarten Jungunternehmer, wenn Sie ein Geschäftskonto bei einer Bank eröffnen möchten?

Luka Ivicevic: Unternehmer erwartet ein nervenaufreibender, bürokratischer Ablauf. Dafür müssen Sie zunächst eine Bank aussuchen und ihre Filiale aufsuchen, Schlange stehen und Dokumente ausfüllen. Das Ganze dauert dann gut und gerne bis zu 3 Wochen. Nur um ein Geschäftskonto einzurichten.

Business-on.de: Was unterscheidet Penta von diesen Banken? Welchen Vorteil haben die Kunden?

Luka Ivicevic: Mit Penta sind Unternehmer beim Banking zu 100 Prozent digital. Sie können ein Geschäftskonto online in nur wenigen Minuten eröffnen. Es gibt keinen Papierkram und alles wird auf dem eigenen Laptop erledigt. Statt in eine Filiale zu gehen, können Sie das Konto einfach auf der Couch eröffnen. Auch die Handhabung des Kontos gestaltet sich super einfach und lässt sich intuitiv und schnell bedienen, damit Unternehmer sich mehr auf ihr Geschäft, als auf das Banking konzentrieren können.

Business-on.de: Wie kam es zu der Idee von Penta?

Luka Ivicevic: Unser Gründungsteam besteht durchweg aus erfahrenen Gründern. Wir hatten in der Vergangenheit viele Geschäfte, und Business-Banking war immer ein großes Problem. Von der Zweigstelle zur Eröffnung eines Geschäftsbankkontos, zu den extrem hohen Gebühren und dem Mangel an Modernität hatten wir genug von unseren Banken. Wir wollten eine Bank, die so einfach zu bedienen ist wie die Services von Google Mail oder Slack. Also haben wir uns zusammengetan und Penta gegründet.

 Business-on.de: Ich möchte mich als Kunde bei euch registrieren. Welche Schritte muss ich absolvieren?

Luka Ivicevic: Das ist super einfach! Auf unserer Webseite www.getpenta.com müssen zunächst einige Informationen zur Person und zum Unternehmen eingeben werden. Anschließend erfolgt die Verifizierung mittels Reisepass. Der ganze Prozess dauert gerade einmal 10-15 Minuten. Schon sind die Kunden registriert! Im Anschluss führen wir bei Penta einige Hintergrundprüfungen durch und stellen bei Erfolg die Geschäfts-IBAN unserer Kunden in maximal 48 Stunden zur Verfügung. Das wars!

Business-on.de: Wie werden die Einlagen der Kunden gesichert?

Luka Ivicevic: Die Einlagen unserer Kunden sind durch unsere Partnerschaft mit der solarisBank, einer deutschen Bank, die von der BaFin reguliert wird, umfassend gesichert. Wie bei allen Finanzinstituten in Europa, wie der Deutschen Bank oder der Commerzbank, ist das Geld hier durch den Europäischen Einlagensicherungsfonds im Insolvenzfall auf bis zu 100.000 Euro abgesichert. Dies ist der Standard für alle Kreditinstitute der Europäischen Union.

Business-on.de: Was ist für die Zukunft geplant? Welche Entwicklungen erwarten Ihre Kunden?

Luka Ivicevic: In den kommenden Wochen veröffentlichen wir einige aufregende Features wie kostengünstige internationale Transfers, mit denen Gründer tausende Euro pro Jahr sparen können, wenn sie Geld ins Ausland senden. Unser jüngstes Feature werden die MultiCards. Hier können die Unternehmen für ihre Mitarbeiter eigene Karten bereitstellen, die alle auf das gleiche Konto zugreifen. Der Clou dabei ist, dass die Geschäftsführer die Ausgaben der einzelnen Karten limitieren können.

Mehr Informationen auf: https://getpenta.com/blog/pentas-open-product-roadmap/

(Redaktion)


 

 

Geschäft
Bank
Penta
Konto

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Geschäft" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: