Sie sind hier: Startseite Berlin Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
  • 30.03.2015, 10:52 Uhr
  • |
  • Berlin
Energiedienstleistungen

Neue Perspektiven mit neuer Führung für die Smartmove GmbH

Smartmove ernennt nach erfolgreichem Buyout Marcus Obando Amendt zum Director of Operations

Achim Reinhardt übernimmt in einem erfolgreichen Buyout 100 Prozent der Anteile an der Smartmove GmbH und wird ab 1.5.2015 neben den Bereichen Strategie und Unternehmensentwicklung künftig auch die Ressorts Finanzen und Personal übernehmen. Marcus Obando Amendt, bisher Director Sales & Marketing, übernimmt ab 1.5.2015 als Director of Operations zusätzliche Aufgaben für Projekte, Lösungen und Consulting.

Achim Reinhardt erklärt: „Der Druck auf die Energieunternehmen bringt auch neue Bewegung bei den spezialisierten Dienstleistern. Nun bietet uns der Buyout die notwendige Flexibilität, um die Themen der Zukunft anzugehen.“ Reinhardt weiter, „smartmove ist bei Energieunternehmen mit Prozessdienstleistungen und Consulting im Bereich der erneuerbaren Energien und Abrechnung bestens etabliert. Die klaren Entscheidungsstrukturen ermöglichen es uns nun, unsere Kompetenzen in der Automatisierung der operativen Prozesse und im Outsourcing , bei der Unterstützung der Megatrends wie Urbanisierung , Digitalisierung, Elektrifizierung der Mobilität und Sharing Economy noch stärker einzusetzen.

Nach vielen Jahren in der IT-Produktentwicklung ist Marcus Obando Amendt seit 2008 für smartmove tätig. Nach erfolgreichen Stationen als Projektleiter und Team Manager für große Teams wurde Obando Amendt im Oktober 2014 zum Director Sales & Marketing ernannt. Reinhardt dazu: „Marcus ist von Anfang an bei smartmove dabei und hat sich als Führungskraft einen bei Kunden und Mitarbeiter/-innen gleichermaßen sehr guten Ruf erarbeitet. Ich freue mich, dass er jetzt den nächsten Schritt geht und mehr Verantwortung für smartmove übernimmt.“ Obando Amendt ergänzt dazu: „Der Energiemarkt ist nach wie vor sehr dynamisch. Die neue Funktion gibt mir die Möglichkeit, prägende Herausforderungen der Branche wie die Automatisierung von operativen Prozessen, den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien und Smart Metering aktiv zu begleiten und voranzutreiben.“

Geschäftsführerin Andrea Reichelt, die seit Dezember 2010 alle operativen Bereiche sowie Finanzen und Personal verantwortet, geht ab Juni 2015 für ein Jahr in Elternzeit. Reinhardt dazu: „Für smartmove ist die Balance zwischen Beruf und Familie außerordentlich wichtig, daher begrüße ich diese Entscheidung. Andrea hat als Managing Director einen wesentlichen Anteil an der dynamischen Entwicklung von smartmove. Deshalb freue ich mich, dass Andrea 2016 wieder aktiv als treibende Kraft einsteigt.“ Weitere Infos unter: smartmove-it.com (Quelle: Presse Smartmove GmbH)

(Redaktion)


 

 

Smartmove
Buyout
Sales & Marketing
Energieunternehmen
Prozessdienstleistungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Smartmove" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: