Weitere Artikel
  • 16.04.2017, 16:06 Uhr
  • |
  • Berlin
IT / MESSE

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller eröffnet die Cube Tech Fair in der deutschen Hauptstadt

Im Mai feiert die Cube Tech Fair Premiere in Berlin. Gastgeber ist Cube, ein globales Innovationsunternehmen, das Industriegrößen und internationale B2B-Startups aus den Bereichen Digital Health & Life Sciences, Manufacturing & Machinery sowie Infrastructure & Interconnectivity miteinander verbindet.

Eröffnet wird die Messe am 11. Mai 2017 von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller sowie den Cube Partnern Messe Berlin, Bayer, VW und Dell. Michael Müller wird das rote Band durchschneiden und so den Startschuss für die erste Cube Tech Fair geben. Im Anschluss findet ein exklusiver Messerundgang mit dem Regierenden Bürgermeister statt. „Die Cube Tech Fair begeistert nicht nur mit außergewöhnlichen Innovationen, sondern lockt auch internationale Startups, Konzerne und Prominente in die Hauptstadt. Ich freue mich sehr, diese Messe eröffnen zu dürfen und bin gespannt auf die Projekte junger Gründer aus aller Welt,” so Michael Müller.

Rund 200 Startups aus der ganzen Welt haben sich qualifiziert, um hier vom 10. bis 12. Mai 2017 teilzunehmen und ihre Innovationen vor einem geladenen Publikum zu präsentieren. Erwartet werden neben rund 3.000 Besuchern hochkarätige Gäste wie Apple Mitgründer Steve Wozniak, US-Schauspielerin Robin Wright und Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries. Zahlreiche Vorträge und Diskussionsrunden wird es auch Interviews mit internationalen Experten aus Industrie 4.0, Digitalbranche und Startupwelt geben. Das Highlight der Messe ist die Cube Challenge, ein Wettbewerb, bei dem eine unabhängige Expertenjury (u.a. Steve Wozniak) das beste Startup mit einem Gewinn in Höhe von 1 Million Euro kürt, einer der weltweit höchstdotierten Preise in der Startup-Branche. Cube CEO Dr. Torsten Oelke: „Cube verbindet Großkonzerne mit Startups auf der ganzen Welt. Die Cube Tech Fair ist ein idealer Ort, um zu netzwerken, Ideen vorzustellen und zu entdecken. Wir fühlen uns geehrt, dass Michael Müller unsere Premierenveranstaltung eröffnet und freuen uns auf die erste Weltausstellung der Moderne in Berlin.”

Über Cube GmbH: Cube (www.cube-global.com) ist ein in Berlin ansässiges globales Innovations-Ökosystem mit dem Ziel, Industriegrößen und Startups aus den Bereichen Life Sciences und Digital Health, Machinery und Manufacturing sowie Infrastruktur und Konnektivität weltweit miteinander zu verbinden, um so langfristige Partnerschaften herzustellen und nachhaltig zu stärken. Als Teil des Cube-Ökosystems arbeiten alle Stakeholder gemeinsam an innovativen Ideen und Produkten, die sie bis hin zur Marktreife entwickeln und somit Lösungen für konkrete Bedürfnisse der Industrie schaffen. Als inspirierendes Arbeitsumfeld dient der Cube Cooperation Space im Herzen Berlins. Neben weltweiten Touchpoint Networking Events in ausgewählten Tech-Metropolen, ist die jährliche Cube Tech Fair in Berlin der Höhepunkt des Jahres — hier werden erstmals im Mai 2017 die Ergebnisse aus dem Cube Innovationspool präsentiert. Gegründet wurde Cube im Juni 2016 mit Dr. Torsten Oelke als CEO und Partnern wie Bayer, Dell, VW und Messe Berlin.

(Redaktion)


 

 

Cube Tech Fair
BB-Startups
Innovationen
Mai
Cube
Digital Health & Life Sciences
Manufacturing & Machinery sowie Infrastructure & Interconnectivity

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Cube Tech Fair" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: