Weitere Artikel
LTU

Jürgen Marbach verlässt die LTU

Jürgen Marbach (49) gibt seine Tätigkeit als Sprecher der LTU-Geschäftsführung am 29. Februar 2008 auf. Er wird der Air Berlin-Gruppe jedoch als Berater und Projektmanager verbunden bleiben.

Nach mehr als sechs Jahren an der Spitze der Düsseldorfer LTU will sich Jürgen Marbach künftig neuen unternehmerischen Aufgaben widmen. Er hatte seinen 45-prozentigen Geschäftsanteil an der LTU im August 2007 an Air Berlin verkauft.

Joachim Hunold, CEO der Air Berlin PLC und Vorsitzender des Aufsichtsrates der LTU, erklärte dazu am Donnerstag in Berlin: „Ich bedauere die Entscheidung von Herrn Marbach, kann sie jedoch gut verstehen, da ein nicht unbeträchtlicher Teil der Management-Entscheidungen jetzt in Berlin getroffen wird. Für seine Leistungen und sein loyales Verhalten bei der Integration der LTU in die Air Berlin-Gruppe sind wir ihm zu Dank verpflichtet. Daher freue ich mich, dass er uns künftig als Berater und Projektmanager verbunden bleibt.“

In einem Brief an die LTU-Mitarbeiter schreibt Jürgen Marbach: „Die letzten sechs Jahre waren die spannendsten und intensivsten in meinem Geschäftsleben. Wir haben gemeinsam viel bewegt und ich bin froh und stolz darüber, einen Beitrag dazu geleistet zu haben, dass es die LTU heute noch gibt. Im Verbund der Air Berlin-Gruppe sind die Arbeitsplätze bei der LTU jetzt sicherer als sie es je waren.“

(Redaktion)


 


 

Jürgen Marbach
LTU
Air Berlin Group
Management
Geschäftsführung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jürgen Marbach" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: