Sie sind hier: Startseite Berlin Finanzen Kapital
Weitere Artikel
  • 18.09.2015, 07:56 Uhr
  • |
  • Berlin
KAPITALANLAGE

Eigentumswohnungen: Auf das gilt es zu achten

Der Traum einer eigenen Immobilie – für die meisten Menschen das Wunschziel. Vor allem in Großstädten sind Eigentumswohnungen besonders begehrt. Entweder nutzt man die Bleibe anschließend selbst oder vermietet sie nach dem Kauf: So oder so ist die Geldanlage eine clevere Investition in die Zukunft.

Die derzeit herrschenden, niedrigen Zinsen geben für viele Unschlüssige den entscheidenden Ausschlag für den Kauf einer Immobilie. Doch natürlich sollte dies gut überlegt sein, denn allein mit der Geldübergabe ist es nicht getan.

Wo und wie wohnen, das sind hier die Fragen

Wie bei Immobilien üblich, zählen in erster Linie drei Punkte: Lage, Lage und Lage. Wer sich also für eine Kapitalanlage in Form einer Eigentumswohnung interessiert, sollte zunächst abwägen, ob das angebotene Objekt gut liegt. Denn nur so lässt sich abschätzen – möchte man die Wohnung vermieten – ob sich auch dauerhaft Mieter finden werden. Eine gute Infrastruktur , ausgeglichene Personenschichten, nahe Wege und vieles mehr sind Punkte, die eine bestimmte Gegend lebenswert machen. All das ist nur durch eine persönliche Begehung vor Ort sowie glaubhaften Erfahrungsberichten möglich. Außerdem gibt es einen großen Unterschied zwischen einer Altbauimmobilie oder einer neuen Anlage. Eine alte Wohnung hat den Vorteil, dass sie eben schon besteht, im Vergleich zu vielen Neubauten, die lediglich per Fotoentscheid gekauft oder abgelehnt werden können. Bei Letzterem kann sich noch einiges im Laufe der Arbeiten ändern, was möglicherweise vorab nicht absehbar ist. Das gilt es unbedingt zu beachten.

Allerdings ist eine „alteingesessene“ Wohnung nicht immer gleich etwas Positives. Bei der vorherigen Besichtigung sollte man sehr genau auf Mängel achten sowie den Energieausweis und den –verbrauch unter die Lupe nehmen. Unterschreibt man hierbei vorschnell, bleibt man als Besitzer später auf den Kosten sitzen und kann Renovierungsarbeiten selbst übernehmen. Neben der Bausubstanz ist es wichtig, sich auch die Heizmöglichkeiten erklären zu lassen.

Bereits am Anfang weiterdenken

Natürlich ist der Kauf einer Eigentumswohnung ein freudiges Ereignis, welches auch zukunftsweisend ist. Allerdings darf man in dieser Euphorie die Folgekosten nicht ignorieren. Diese können mitunter sehr hoch ausfallen, insbesondere bei einer alten Wohnung. So sind geplante Investitionen wichtig, die Baubeschreibung, der Zahlungsplan als auch die Instandhaltungsrücklagen (Ersparnisse der Eigentümergesellschaft für anfallende Sanierungsarbeiten im und am Haus – diese sollten ausreichend gedeckt sein, denn man weiß nie, welche Maßnahme in welcher Höhe auftreten können).

Außerdem ist die Finanzierung der essentielle Teil des Kaufs. Aus Gründen der Absicherung ist es ratsam, mindestens 20 Prozent des Kaufpreises inklusive der Notarkosten und der Grunderwerbssteuer aus dem Eigenkapital zu erbringen. Das hat den Vorteil, einen sehr viel günstigeren Kredit von der Bank zu erhalten.  Mir gehört die Wohnung und…

… vieles mehr! Wer denkt, dass man mit dem Kauf einer Eigentumswohnung tatsächlich nur diese erworben hat, liegt falsch. Diese liegt zumeist in einem mehrgeschossigen Gebäude – welches dem Käufer mitgehört. So ist zum Beispiel auch das Dach oder das Treppenhaus zu einem Teil in seinem Besitz. Das hat seine Vor- und Nachteile, denn auch über diese kann man mitbestimmen, jedoch gilt das für alle anderen Bewohner dort ebenfalls. Sprich: Möchte ich selbst etwas verändern, bedarf es der Zustimmung aller.

Nichtsdestotrotz ist eine Eigentumswohnung eine sichere Bank als Geldanlage. Insbesondere in teuren Städten wie München mit seinen immer weiter steigenden Mieten sollte diese Investition angedacht werden.  (Quelle: Invenex Immobilien) Weitere Informationen unter http://www.invenex-immobilien.de/

(Redaktion)


 

 

Wohnung
Kauf
Eigentumswohnung
Investition
Lage
Immobilie
Kapitalanlage

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wohnung" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: