Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle
Weitere Artikel
  • 09.05.2018, 12:14 Uhr
  • |
  • Berlin
KONGRESS / GESUNDHEIT

Ab heute startet der Diabetes Kongress in Berlin – ehemaliger Olympiasieger Dieter Baumann steht beim Diabetes-Lauf zur Seite

Ab dem heutigen 09. Mai bis zum 12. Mai startet der Diabetes Kongress im CityCube der Messe Berlin. Eingeleitet wird der Kongress mit dem ersten Schüler-Informationstag. Morgen findet der Fünf-Kilometer-Diabetes-Lauf statt.

Knapp sieben Millionen Menschen in Deutschland sind an Diabetes erkrankt, jeden Tag kommen 1000 Neuerkrankte hinzu – und die Erkrankten werden immer jünger. „Wir fühlen uns aufgefordert, mit der Aufklärung über Diabetes und die möglichen Präventionsmaßnahmen ein deutlich jüngeres Publikum anzusprechen“, sagt Professor Dr. med. Jochen Seufert, Tagungspräsident des diesjährigen Diabetes-Kongress. Deshalb starten Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe den ersten Schüler-Informationstag. Schüler und Schülerinnen der 9. Klassen der Integrierten Sekundarschulen können sich dort über Diabetes, die Risikofaktoren, aber vor allem auch die Prävention der Erkrankung informieren. „Natürlich haben wir mit den Schülern und Schülerinnen auch unseren potenziellen diabetologischen und medizinischen Nachwuchs im Blick“, ergänzt Seufert. „Deshalb stellen wir die vielfältigen Berufsbilder in der Versorgung von Menschen mit Diabetes vor und wollen Lust auf eine Ausbildung in diesem Bereich machen.“ Der Schüler Informationstag findet unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller statt.

Bereits zum dritten Mal findet der Diabetes Kongress in Berlin statt, ausgerichtet von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). „Ziel des Diabetes Kongresses ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die wissenschaftlichen Entwicklungen der vergangenen Monate und einen Ausblick auf zukünftige Perspektiven zu geben“, erklärt Seufert. Einer der Themenschwerpunkte des Kongresses lautet: Der Mensch mit Diabetes im Mittelpunkt – praktische Relevanz neuer Studiendaten – individualisierte Therapiestrategien. „Dieser Aspekt steht in der modernen Diabetestherapie im Vordergrund, denn nicht jede Therapie ist für jeden Patienten geeignet“, betont der Tagungspräsident. Das gilt auch für die Behandlung von Diabetes Typ 2, bei der häufig die Ernährung im Mittelpunkt steht. Thematisiert werden auch die Auswirkungen und Behandlungsstrategien der Krankheit bei Senioren oder die Vor- und Nachteile verschiedener Ernährungsmodelle.

Diabetes-Lauf an Himmelfahrt mit Warm Up vom ehemaligem Olympiasieger Dieter Baumann

Im Rahmen des Diabetes Kongresses findet traditionell am frühen Abend des Himmelfahrtstages der Fünf-Kilometer-Diabetes-Lauf statt, um neben den Kongressteilnehmern – Wissenschaftlern, Ärzten und Diabetesberatern – auch die allgemeine Bevölkerung zu mehr Bewegung zu motivieren, denn Übergewicht und Bewegungsmangel sind starke Risikofaktoren für die Entstehung von Typ-2-Diabetes. Lauflegende und Langstreckenläufer Dieter Baumann gibt vor dem Start das Warm-up und Motivationstipps zum Durchhalten. „Ich bin jetzt im dritten Jahr als Einheizer und Motivator dabei und es ist eine wahre Freude, zu sehen, wie sich die Hobbyläufer gegenseitig anfeuern und einfach Spaß am Laufen haben“, freut sich Baumann. Mit der Startgebühr von mindestens zehn Euro unterstützen die Läufer Diabetes- Präventions- und Aufklärungsprojekte. Die ersten 400 Teilnehmer erhalten ein T-Shirt gratis

Wann: 10. Mai 18.00 Uhr, Warm-up ab 17.45 Uhr

Wo: Start vor dem City Cube

Startgebühr: Mindestens 10 Euro, die Berliner Schulen, die am Vortag am 1.Schülertag teilgenommen haben, dürfen ohne Teilnahmegebühr dabei sein

Anmeldung auf dem Kongress oder unter folgendem Link

(Redaktion)


 

 

Diabetes Kongress
Diabetes
Schuler
Kongress
Mai
Teilnahmegebuhr
Olympiasieger Dieter Baumann
DerSchüler Informationstag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Diabetes Kongress" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: