Sie sind hier: Startseite Berlin Finanzen
Weitere Artikel
Kredithürde

Kreditvergabe restriktiver

Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im Juli merklich gestiegen.

Aktuell schätzen 45,1% der befragten Unternehmen die Kreditvergabe durch die Banken als restriktiv ein. Im Vormonat waren es 42,4%. In allen betrachteten Wirtschaftsbereichen haben die Klagen über eine strenge Kreditvergabepraxis der Banken zugenommen - im verarbeitenden Gewerbe, im Bauhauptgewerbe sowie im Handel. Der Zugang zu Krediten hat sich nach dem Urteil der Unternehmen aller Größenklassen deutlich erschwert. Trotz der expansiven Geldpolitik der EZB schränken die Banken ihre Kreditvergabe weiter ein. Ein Grund dafür sind die massiven Eigenkapitalverluste mancher Banken im Zuge der Finanzkrise. Die Gefahr, dass der erhoffte Aufschwung durch eine Unterkapitalisierung des Bankensystems behindert wird, ist gewachsen.

(Redaktion)


 


 

Kredithürde
Wirtschaft
ifo
Kreditvergabe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kredithürde" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: