Sie sind hier: Startseite Berlin Aktuell Berliner Koepfe
Weitere Artikel
  • 13.07.2017, 14:13 Uhr
  • |
  • Berlin
KULTUR / BUCHTIPP

Der weiße Rabe und sein Berliner Autor sind wieder unterwegs: mit Ikaros nach Griechenland - auf der Suche nach der Wahrheit

„Ikaros auf der Suche nach der Wahrheit“ des Berliner Autoren Dieter Schultze-Zeu nimmt Bezug auf die griechische Inseln Kreta und Athen. Damit kommt es gerade richtig zum Sommer- und Leseurlaub und für einen guten Zweck.

„Europa  hat Griechenland viel zu verdanken und Kreta ist nicht nur eine sehr schöne geschichtsträchtige Insel sondern auch die Wiege Europas“, sagt er in einem Radio-Interview. Das neue Buch setzt das Buch "Ikaros fliegt sich frei" (2014) über die Abenteuer des Athener Jünglings fort und gehört zu einer Reihe von 6 Büchern, in denen der von dem Autor entdeckte, mehr als 3500 Jahre alte und geheimnisvolle weiße Rabe wieder eine Rolle spielt – als Zeitzeuge und Protagonist.

Die Hauptfigur aber ist Ikaros. Sein Vater Dädalos ist ein bekannter Erfinder. Doch um dessen dunkelsten Geheimnisse herauszufinden, muss der Sohn in seine Heimatstadt  zurückkehren. Mit einem Fluggerät seines Vaters und einer Menge Neugier im Gepäck flieht er aus dem Labyrinth von Kreta. Der Wind und das Schicksal führen ihn schließlich zu Saida, einer den Piraten entkommenen Kaufmannstochter aus Phönizien. Noch ahnen sie nicht, welches Angebot der Götter das geflügelte Pferd Pegasos überbringen wird. Aber auch der weiße Rabe ist da und hilft mit seinem jahrhundertealten Wissens- und Erfahrungsschatz durch alle Schwierigkeiten. Damit präsentiert der Autor den Ikaros-Mythos als modere Sagen-Adaption.

"Ikaros - Auf der Suche nach der Wahrheit" ist soeben erschienen: richtig zum Sommerurlaub

Der Berlin Autor Dr. Schultze-Zeu hat als Strafrichter viel über Menschen gelernt: über gute, böse, starke, schwache, aber auch über Pechvögel. Auch als Rechtsanwalt hat er gelernt, mit Streithähnen umzugehen: „Ich will meine Leser unterhalten und sie darüber hinaus ein wenig anstacheln, die ihnen beigebrachten Wahrheiten nicht einfach hinzunehmen, sondern hin und wieder zu hinterfragen“, sagt er. Somit hat er auch sein neuestes Buch für neugierige Leser geschrieben, die sich für die Probleme interessieren, mit denen die Menschen in der Antike fertig werden mussten und die auch spannend unterhalten werden wollen. Seine Lieblings-Jugend-Bücher (Ilias, Odyssee und Abenteuerromane des Karl May) haben dabei merklichen Einfluss auf den Erzählstil geübt und machen dies zu einem abenteuerlichen Lesevergnügen für den Sommer 2017.

Ab sofort als Buch und eBook. Und das auch noch für einen guten Zweck: mit den Honoraren aus dem Verkauf dieses Buchs unterstützt der Berliner Autor die Kreuzberger Kinderstiftung: "Ikaros auf der Suche nach der Wahrheit" von Dieter Schultze-Zeu ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3234-0 erhältlich. Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es beim Tredition Verlag. Das ebook steht zum Download für 4,99 Euro auf den führenden Download-Portalen wie amazon zur Verfügung. (Quelle: Presse Medienarbeiten.de).

(Redaktion)


 

 

Buch
Ikaros
Buch
Wahrheit
Kreta
Autor
Leser
Menschen
Griechenland
Mythos
Kultur
Schultze-ZEu
tredition

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Buch" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: