Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle Kultur & Events
Weitere Artikel
Kultur Events

Im Fluchttunnel Berlin von unten betrachtet

Berliner Unterwelten starten eine neue Tour.

Für Geschichtsinteressierte bietet Berliner Unterwelten e.V. nun die neue Führung „Flucht Tunnel“ an. Die Individualtour startet am Freitag, 9. November, dem Jahrestag des Mauerfalls. Der Weg beginnt an der zentralen Kasse der Berliner Unterwelten am U-Bahnhof Gesundbrunnen, an der auch die Audiogeräte ausgeliehen werden können. Die Führung endet nach mehreren Stationen in der Bernauer Straße. Dort können Fluchttunnel unter der Mauer besichtigt werden.

Insgesamt umfasst die etwa zwei Stunden und fünf Kilometer lange Tour die Zeitspanne von 1945 bis 1964. Ziel ist, die Fakten rund um die Berliner Mauer und Bernauer Straße zu beleuchten und die Zeit der deutschen Teilung erfahrbar zu machen. Dazu dienen unter anderem die 16 Zeitzeugenberichte, die in die Audiotour integriert sind.

(Redaktion)


 


 

Berliner Unterwelten
Tour
Bernauer Straße
Fluchttunnel
Kultur

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berlin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: