Weitere Artikel
Interessen-Netzwerk.de

Leichter vernetzen: Interessen-Netzwerk.de

0
0

Das deutsche Web ist um ein Social Network reicher: Im Interessen-Netzwerk eines Berliner Start-Ups können sich Menschen unkompliziert vernetzen und über ihre Lieblingsthemen austauschen. Geschäftsführer Marcus Noack erzählt im Interview, wodurch sich Interessen-Netzwerk.de von anderen Social Communities unterscheidet.

business-on.de: Herr Noack, wie ist die Idee zu Interessen-Netzwerk.de entstanden?

Marcus Noack: Mein Geschäftspartner, Herr Weber, und ich hatten im Jahr 2003 die Vorstellung von einem Portal für Hundebesitzer. Bei der Konzeption stellte sich die Frage, warum nicht auch andere Haustierbesitzer, die ähnliche Bedürfnisse haben, das Angebot nutzen sollten und so erweiterten wir die Geschäftsidee. Der Gedanke, dass Menschen mit gleichen Interessen leichter in Kontakt treten können, brachte uns schließlich auf die Idee, sämtliche Interessen anzubieten. Das Interessen-Netzwerk.de war geboren. Es bietet sowohl allgemeine als auch spezialisierte Themen an und verbindet diese miteinander.

business-on.de: Wodurch unterscheidet sich Interessen-Netzwerk.de von anderen Social Networks?

Marcus Noack: Vor allem darin, dass Interessen-Netzwerk.de nicht nur ein Social Network ist. Interessen-Netzwerk.de besteht aus weit über 1.600 Spezialgebieten und bietet Ihnen u.a. ein Job-, Reise-, Immobilien- und Autoportal und bald auch Branchenbuch ähnliche Funktionen. Sie können Informationen, Nachrichten, Empfehlungen und Berichte zu Ihren Interessen lesen, ohne sich anmelden zu müssen. „Kontakte über Kontakte“ ist nur für Businessanwender sinnvoll, denn es führt zu langen Kontaktlisten und nicht zu vielen Freunden. Bei Interessen-Netzwerk.de genügt ein Interesse, um mit einer Vielzahl von Menschen in freundschaftlichen Kontakt zu treten.

business-on.de: Welche Menschen sprechen Sie mit dem Netzwerk an?

Marcus Noack: Im Fokus steht der aktive Mensch, der sich gezielt zu seinen Interessen informieren und immer auf dem Laufenden bleiben möchte. Innerhalb dieser Gruppe legen wir den Schwerpunkt unseres Angebotes auf die Altersgruppe 30+. Ein im Leben stehender Mensch, der sich über seine Bedürfnisse, Wünsche und Werte bewusst ist, wird bei Interessen-Netzwerk.de all das finden was zu seinem Leben gehört.

business-on.de: Wie können sich auch Unternehmen in Ihrem Netzwerk präsentieren?

Marcus Noack: Interessen-Netzwerk.de ist zum jetzigen Zeitpunkt eine Beta-Version (die erste öffentliche Testversion). Für Unternehmen besteht in über 1.645 Kategorien die Möglichkeit, sich zu präsentieren, zu positionieren oder ihr Image zu pflegen. Dies ist beispielsweise durch Artikel über Produkt-Neuheiten, die Branche oder allgemeine Informationen möglich. Wir nehmen gerne auch Links zu den Unternehmen auf.
In der nächsten Version von Interessen-Netzwerk.de wird es auch für Unternehmen möglich sein, sich zu registrieren. Dies ermöglicht den Unternehmen, genauso im Sozialen Netzwerk zu agieren, wie eine Privatperson. Das Unternehmen kann dann beispielsweise Kontakte knüpfen, Partnerschaften eingehen, Gruppen gründen und pflegen, Nachrichten verschicken und über sich berichten.

business-on.de: Vielen Dank für das Interview!

(Redaktion)



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
0

 


 

Interessen-Netzwerk
Unternehmen
Interessen
Kontakt
Mensch
Marcus Noack
Interview
Social Network
Berlin
Start-Up

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Interessen-Netzwerk" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden