Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle
Weitere Artikel
  • 23.11.2016, 13:27 Uhr
  • |
  • Berlin
LIFESTYLE / JAUMO

Das gallische Dorf der Dating-Apps: Millionen zufriedene Jaumo-Nutzer lernen sich kennen und lieben

Die Dating-App Jaumo hat sich mittlerweile zur fünftgrößten Dating-App in Deutschland entwickelt. Wer das Team hinter den Kulissen ist und was das Geheimnis seines Erfolges ist, stellen wir euch hier vor.

Was Asterix und Obelix in Gallien, das sind Jens Kammerer und Benjamin Roth in der Welt der Dating-Apps. Gegen die großen Konkurrenten wie Tinder, Lovoo & Co behauptet sich die Dating-App Jaumo erfolgreich seit 2011 mit mittlerweile 15 Millionen Nutzern weltweit. Was Jaumo vor allem zu bieten hat: zufriedene Nutzer, ähnlich wie die glücklichen Bewohner des kleinen gallischen Dorfes im weltbekannten Comic. Den Erfolg liefert hier aber kein Zaubertrank, sondern ein am Nutzer orientiertes, kostenloses und einfach zu bedienendes Produkt. 

Erfahrung mit Dating-Netzwerken hatten Jens Kammerer und Benjamin Roth bereits durch ein regionales soziales Netzwerk, das sie 1999 als digitale Ergänzung zu ihren Single-Parties im Stuttgarter Raum gründeten. Als dann Dating-Apps den Markt überfluteten, wussten die beiden Freunde schnell, was sie beim bestehenden Angebot besser machen möchten. Deshalb entwickelten sie Jaumo. Viele Apps erschienen ihnen zu teuer und zu kompliziert. Seit 2011 versuchen Kammerer und Roth bei Jaumo alles so einfach wie möglich zu halten, damit der Spaß und die Menschen immer im Vordergrund stehen. 

Kein neues Konzept - der Fokus liegt auf Benutzerfreundlichkeit

Das Dating funktioniert bei Jaumo ähnlich wie bei anderen Anbietern. Profile checken, bewerten, Matches finden und sich gegenseitig schreiben. Das alles ist nicht neu. Was bei der App aber auffällt, sind die hohen Bewertungen in den App Stores - bei Google Play erreicht Jaumo 4,4 und im Apple App Store sogar 4,5 von 5 Sternen. Das sind sehr hohe Werte, bei denen die Konkurrenten nicht mithalten können. Das Konzept der beiden Schwaben - einfach ein gutes und funktionierendes Produkt anzubieten - zahlt sich also aus.

Dazu Jens Kammerer: “Unsere App ist unser Baby, das wir mit viel Sorgfalt und Liebe hegen und pflegen. Der Austausch mit unseren Nutzern liegt uns dabei besonders am Herzen. Wir sind stolz darauf, so gutes Feedback zu bekommen und arbeiten stetig daran, Jaumo immer weiter zu entwickeln.” Dass sie ein Produkt haben, das funktioniert, haben sie bewiesen. Jetzt wollen die Gründer ihre App mit Selbstbewusstsein noch bekannter machen. “Wir sind weltweit für iOS und Android erhältlich und möchten im nächsten Schritt noch mehr Nutzer von Jaumo begeistern. Wir sehen uns als dabei als die passende Dating-App für alle, die nach einer unkomplizierten und fairen Möglichkeit zum Flirten suchen”, sagt Benjamin Roth im Hinblick auf die zukünftigen Nutzerzahlen.

Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.jaumo&hl=de

Apple Store: https://itunes.apple.com/de/app/jaumo-chat-flirt-dating/id522681493?mt=8

Über Jaumo: Jaumo ist eine Dating App, die 2011 von Jens Kammerer und Benjamin Roth gegründet wurde. Jaumo hat 15 Millionen Nutzer in 180 Ländern weltweit, 1,7 Millionen davon in Deutschland. Die Dating-App steht kostenlos für iOS und Android zur Verfügung. Antrieb der beiden Freunde aus Schwaben ist es, ein unkompliziertes und am Nutzer orientiertes Produkt zu bieten, das die Kunden durch Zufriedenheit an sich bindet.

(Redaktion)


 

 

Jaumo
Dating App
Nutzer
Jens Kammerer
Produkt
Benjamin Roth
App

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jaumo" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: