Sie sind hier: Startseite Berlin Lifestyle
Weitere Artikel
  • 15.06.2018, 12:44 Uhr
  • |
  • Berlin
LIFESTYLE / WM 2018

Berlin feiert optimistisch /statistisch das Sommermärchen 2018 mit hoher Zustimmung für Russland als WM-Gastgeberland

Russland mit hohen Zustimmungswerten als WM-Gastgeberland - die deutsche Hauptstadt im Fußballfieber.

In Serbien (95%) und China (90%) stimmt so gut wie jeder dieser Aussage zu, während man in Deutschland etwas zurückhaltender euphorisch ist, dennoch sehen zwei Drittel (67%) der Deutschen Russland als gutes Gastgeberland. In Berlin gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die WM zu verfolgen und zu feiern.

Ganz im Gegensatz zu Polen (45%) und Großbritannien (41%), wo die Russen keine positive Mehrheit als erfolgreiche Gastgeber finden. In Russland selbst sind knapp acht von zehn Befragten (79%) optimistisch was das eigene Land in der Gastgeberrolle angeht.

Die WM als Chance für die russische Zivilgesellschaft

Drei von vier Befragten (75%) äußern außerdem die Vermutung, dass sich die Austragung der FIFA WM 2018 im Nachhinein als vorteilhaft für die Bevölkerung Russlands erweisen wird. Peruaner (93%), Serben (90%) und Chinesen (88%) zeigen sich diesbezüglich besonders optimistisch, während die russischen Umfrageteilnehmer selbst eine deutlich skeptischere Haltung erkennen lassen (66%). In Großbritannien (56%), Deutschland (53%) und Belgien (50%) werden die Auswirkungen des Sportspektakels auf das Gemeinwohl der russischen Zivilgesellschaft weniger positiv beurteilt.

Russlands Image hat gewonnen - aber nicht bei Deutschen und Briten

Auch die allgemeine Einstellung der Menschen gegenüber Russland scheint sich im Angesicht der bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft deutlich verbessert zu haben. Mehr als die Hälfte aller Befragten weltweit (56%) gibt an, nun besser über Russland zu denken. In Indien (86%), China (84%) und Peru (83%) fällt die Zustimmung zu dieser Aussage überproportional hoch aus. Bei Deutschen (24%), Belgiern (22%) und Briten (22%) hat sich dagegen nur zu geringen Teilen, die Einstellung gegenüber Russland im Zusammenhang mit der Frage des WM-Austragungsortes verbessert. Mehr Informationen Ipsos

Austragungsort Russland hin oder her: Die Deutschen und auch die Berliner freuen sich auf den WM-Sommer. Und nicht nur die Männer, sondern zunehmend auch die Frauen fiebern mit, zeigt die neueste Ausgabe der b4p trends. Pünktlich zum WM-Start veröffentlicht die Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung (GIK) Analysen rund um das Fußball-Event.

Fußball ist auch ein Frauenphänomen - zumindest zur WM

Zwar interessieren sich 61 Prozent der Männer für das Turnier. Dies sind allerdings fast exakt genauso viele, wie sich auch generell für Fußball begeistern. Frauen lassen sich hingegen deutlich stärker motivieren: 48 Prozent der Frauen sind im WM-Fieber, generell interessiert sich für Fußball ein Drittel.

WM 2018: Public Viewing in Berlin

Public Viewing in Berlin, Fanmeilen, Fanfeste, Fußballkneipen und Veranstaltungen in Berlin zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Mitfeiern und mitjubeln in Berlin!

·         Die Fanmeile in Berlin zur Fußball-Weltmeisterschaft WM 2018 auf der Straße des 17. Juni zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor

·         Fußball WM in über 200 m Höhe: Bucht man zu den Spielen ein Ticket für die Aussichtsetage oder das Restaurant,  ist man dabei bei Berlins höchstem Public Viewing!

Mehr Tipps hier auf berlin.de: https://www.berlin.de/fussball-wm-2018/public-viewing-berlin/

Für alle Statisiktfreunde und Tippkönige: Deutschland führt die FIFA-Weltrangliste seit September 2017 an und ist der aktuelle Favorit der Buchmacher mit einer durchschnittlichen Quote von 1:5,5. Nur Brasilien wird bei den Buchmachern ungefähr gleich hoch gehandelt. Seit 1930 hat keine Mannschaft mehr Endspiele bei einer WM erreicht als Deutschland mit acht Teilnahmen. Es folgen Brasilen mit sieben, Italien, die nicht qualifiziert sind, mit sechs, Argentinien mit fünf und die Niederländer mit drei Endspielen. Und auch dieses Jahr fahren ohne Holland zur WM. Nicht durch die schwarz-rot-goldene Brille des Statistikers sehen die Zahlen für Deutschland sehr gut aus. Mehr Informationen und Tipp-Tipps hier

(Redaktion)


 

 

Deutschen
Russland
Gastgeber
Fußball
Frauen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berlin" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: